Lokal26.de

Langeoog/Spiekeroog/Wangerooge

reisen in Corona-Zeiten
Vorerst keine Tagesgäste auf den Inseln

Vorerst keine Tagesgäste auf den Inseln

Inseln wie Wangerooge, Spiekeroog und Langeoog wollen an den Beschränkungen festhalten. Das Nadelöhr zu den Inseln bleibt die Schifffahrt, denn die Fähren dürfen auch weiterhin nur zur Hälfte besetzt werden.

Wangerland

Neue Satzung für Steuer
Was Zweitwohnungsbesitzer im Wangerland bald zahlen müssen

Was Zweitwohnungsbesitzer im Wangerland bald zahlen müssen

Das Bundesverfassungsgericht hatte die bisherige Erhebung der Zweitwohnungssteuer für verfassungswidrig erklärt. Jetzt ändert sich etwas.

Wittmund

15 Millionen Euro für Krankenhaus
Land Niedersachsen unterstützt zweiten Bauabschnitt

Land Niedersachsen unterstützt zweiten Bauabschnitt

Die Umsetzung dauert vier Jahre. Es sollen einige Bereiche der Klinik erneuert werden.

Wilhelmshaven

Dauerthema Jadestadion
Trauerspiel ohne Ergebnis im Sportausschuss

Trauerspiel ohne Ergebnis im Sportausschuss

WSC Frisia-Chef Peter Eilts nutzte sein Rederecht in der Stadthalle – und stellt wichtige Fragen zur künftigen Stadionnutzung durch die Frisianer und den SVW. Antworten blieben die Ausschussmitglieder schuldig.

Wangerland

Finanzen im Wangerland
Minus von 2,2 Millionen Euro

Minus von 2,2 Millionen Euro

300.000 Euro Zusatzkosten durch die Corona-Krise sind entstanden. Zwar will die Gemeinde nun einige Ausgaben verschieben, auf die Verhängung einer Haushaltssperre jedoch verzichten.

Wilhelmshaven

Baugebiet Potenburg
dm-Drogeriemarkt öffnet am 6. August

dm-Drogeriemarkt öffnet am 6. August

Auf 700 Quadratmetern werden mehr als 12 500 Artikel angeboten. In dem Markt werden zwölf Mitarbeiter beschäftigt.

Friesland/Wilhelmshaven

Wilhelmshavener vor Gericht
Einbrecher macht 65.000 Euro Beute

Einbrecher macht 65.000 Euro Beute

Ein 36-jähriger Wilhelmshavener soll Türen aufgehebelt, Fenster eingeworfen
und alle privaten Räume durchwühlt haben. So habe er 65.000 Euro Beute gemacht und steht deswegen nun vor dem Oldenburger Landgericht.

Wilhelmshaven/Friesland

Urlaub in Corona-Zeiten
Viele zieht es doch wieder in die Ferne

Viele zieht es doch wieder in die Ferne

Waren Flugreisen kürzlich kaum denkbar, sind sie inzwischen wieder gefragt. Was die Lockerungen für die Reisebüros bedeuten.

Friesland/Ostfriesland/Wilhelmshaven

Anzeige
Fitnessaktion der AOK: „Mit dem Rad zur Arbeit“ startet am 1. Juni

Fitnessaktion der AOK: „Mit dem Rad zur Arbeit“ startet am 1. Juni

Eine tägliche Fitnesseinheit auf dem Rad zur Arbeit hebt die Laune, verbrennt Kalorien und baut Stress ab. Aus diesem Grund hat die AOK zusammen mit dem ADFC die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ ins Leben gerufen. Der Start der Aktion wurde aufgrund der Corona-Krise auf den 1. Juni verschoben.