Lokal26.de

Etzel

Jubiläum STORAG Etzel
50+1 Jahre Kavernenanlage

50+1 Jahre Kavernenanlage

Die STORAG ETZEL ist der größte unabhängige Anbieter von Kavernenspeichern in Deutschland. Lokal26 blickt heute auf die 50-jährige Unternehmenshistorie zurück.

Jever

Flüchtlingshilfe
Hunderte Tonnen Hilfsgüter von Jever aus an Grenze geschickt

Hunderte Tonnen Hilfsgüter von Jever aus an Grenze geschickt

Irka Sjuts ist Mitgründerin des Vereins SOS-Ukraine . Mittlerweile gibt es mehr als 100 freiwillige Helfer. Das ist demnächst geplant.

Wangerooge/Zetel

Finanzen
Pro-Kopf-Verschuldung: Wangerooge ist Spitzenreiter im Kreis Friesland

Pro-Kopf-Verschuldung: Wangerooge ist Spitzenreiter im Kreis Friesland

Die Insel ist mit 4882 Euro Schulden, gerechnet auf die Einwohnerzahl, in der Statistik ganz oben. Bis auf Sande stehen die Kommunen in Friesland und auch Wilhelmshaven ganz gut da. Zetel ist allerdings sogar schuldenfrei.

Wilhelmshaven

Handball
Am Ende fehlt ein einziges Tor

Am Ende fehlt ein einziges Tor

Trainer Christian Köhrmann zieht Saison-Bilanz und sieht „positive Entwicklung“. Zum finalen Drama am Bodensee formuliert der Coach nur einen Satz: „Dazu ist alles gesagt.“

Schortens

Musiksommer in Schortens
Diese Bands kommen auf den Bürgerhaus-Platz

Diese Bands kommen auf den Bürgerhaus-Platz

Die Veranstalter des Schortenser Musiksommers wollen endlich an alte Zeiten anknüpfen. Welche Bands am Start sind und wie das Rahmenprogramm aussieht.

Wilhelmshaven

Natur
Bestand an Kegelrobben leicht rückläufig

Bestand an Kegelrobben leicht rückläufig

Experten zählten insgesamt 8948Kegelrobben im Wattenmeer der südlichen Nordsee. Dies sind geringfügig weniger als im Vorjahr. Dabei hat der Bestand an Jungtieren im niedersächsischen Wattenmeer zugenommen.

Altengroden

Ruscherei
Feiern für die Tiere des Gnadenhofs

Feiern für die Tiere des Gnadenhofs

Die Pandemie hat den Alltag auf dem kleinen Gnadenhof, der Ruscherei in Altengroden, nicht einfach gemacht. Trotzdem gibt es viel Unterstützung aus der Bevölkerung. Bei den monatlichen Festen „Freitag der Letzte“ auf der Tenne wird der Hof zum Festplatz.

Wilhelmshaven

Betreuung
Eltern kündigen Widerstand gegen neue Kita-Gesetze an

Eltern kündigen Widerstand gegen neue Kita-Gesetze an

Bei einer Veranstaltung in der Christus- und Garnisonkirche informierten Leitungen von Kindertagesstätten über die Veränderungen, die das neue Niedersächsische Kita-Gesetz mit sich bringt. Für die Umsetzung fehlen Fachkräfte. In der Folge müssen Gruppen kurzfristig geschlossen werden, die Belastung für Eltern und mitarbeiter steigt.

Wilhelmshaven

WZ-Beilage
Im Fokus: Die Wilhelmshavener Südstadt

Im Fokus: Die Wilhelmshavener Südstadt

Die Südstadt ist die Keimzelle Wilhelmshavens. Zwischen City und Meer bietet sie nachbarschaftliche Nähe und zugleich urbanes Leben am Wasser. Die WZ berichtet regelmäßig mit einer Sonderbeilage.

Friesland

Corona
Das hat sich bei den Schnelltests geändert

Das hat sich bei den Schnelltests geändert

Seit Donnerstag, 30. Juni, gilt die neue Testverordnung. Und damit sind laut Bundesministerium für Gesundheit die Schnelltests an den Teststationen nur unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Wilhelmshaven

„Wochenende an der Jade“
Gelungener Neustart mit Freibier

Gelungener Neustart mit Freibier

Nach drei Jahren Pause wird in Wilhelmshaven endlich wieder gefeiert. An drei Tagen wird volles Programm geboten.

Wilhelmshaven/Friesland

Aktueller Fall in Wilhelmshaven
Polizei warnt vor „Schockanrufen“

Polizei warnt vor „Schockanrufen“

Eine Wilhelmshavener Senioren wurde Opfer von „Schockanrufern“ und dadurch um eine hohe Geldsumme erleichtert. Die Polizei warnt vor der Trickbetrug-Masche und gibt Tipps.

Wilhelmshaven

Nach Tankstellenraub in Wilhelmshaven
Täter stellt sich und verpfeift Mittäter

Täter stellt sich und verpfeift Mittäter

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 25. und 26. Juni, hatten zwei Männer eine Tankstelle überfallen. Kurz darauf stellte sich einer der beiden und verpfiff den anderen.

Schillig

Umwelt
An diesen Imbissbuden ist Plastik ein Fremdwort

An diesen Imbissbuden ist Plastik ein Fremdwort

Als vor zwei Jahren die Plaketten „Umweltsensibler Laden“ (UWS) vergeben wurden, gehörten Gerald Siemers und Michael Bremer zu den Geehrten. Denn in „Michas Foodtruck“ und „Maries Friesen-Bistro“ wird auf Holzbesteck, Pfandbecher und Recycling-Papier gesetzt. Nun haben die beiden Urkunden erhalten.