Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
Friedeburg

Plastik-Aktions-Woche
Friedeburger Schüler engagieren sich für die Umwelt

Friedeburger Schüler engagieren sich für die Umwelt

Die Schule Altes Amt Friedeburg hat im Zuge der Plastik-Aktions-Woche einige Veranstaltungen geplant. Eine Zehnte Klasse testet die Trendsportart „Plogging“.

Wiesede

Mietvertrag läuft aus
Wiesede verliert sein Dorfgemeinschaftshaus

Wiesede verliert sein Dorfgemeinschaftshaus

In der Alten Schmiede in Wiesede treffen sich seit 30 Jahren die örtlichen Vereine. Der Mietvertrag läuft jedoch im Sommer 2021 aus. Nun suchen sie einen neuen Treffpunkt, da auch das Lokal Zum weißen Ross geschlossen hat.

Marx

Fest trotzt Corona
Schützen feiern „Marx hockt“ mit Alternativprogramm

Schützen feiern „Marx hockt“ mit Alternativprogramm

Die Mitglieder des Schützenvereins in Marx wollten ihr Schützenfest nicht ganz absagen. Deshalb überlegten sie sich für „Marx hockt“ eine Alternative. Das eigene Konzept mit Marktbuden greift. Fahrradfahrer machten einen Stopp, und Schausteller Peter Krallmann lobt den Einsatz der Schützen.

Friedeburg

3700 Gäste Im Sommer
Friedeburger Waldfreibad verlängert seine Saison

Friedeburger Waldfreibad verlängert seine Saison

Trotz der Corona-Einschränkungen kamen seit Mitte Juli 3700 Besucher in das idyllische Freibad in Friedeburg. Der Betriebsleiter Heiko Bauszas ist von der Disziplin der Gäste begeistert.

Wiesede/Reepsholt

Gerätehäuser
Neues Domizil für die Wehr in Wiesede – Planungen auch für Reepsholt

Neues Domizil für die Wehr in Wiesede – Planungen auch für Reepsholt

Eine längere Planungsphase für wichtige Projekte – sie war der Beweggrund, weshalb sich der Friedeburger Bau- und Feuerwehrausschuss in seiner von Olaf Gierszewski (SPD) geleiteten Sitzung mit den Domizilen der Feuerwehren in Wiesede und Reepsholt beschäftigt hat.

Wiesede

Natur
Ein Hektar Blühfläche angelegt – Grüne wollen noch mehr Streifen

Ein Hektar Blühfläche angelegt – Grüne wollen noch mehr Streifen

In der jüngsten Sitzung des Friedeburger Planungs- und Umweltausschusses in der Mensa der Schule „Altes Amt“ Friedeburg kam das Thema rund um Blühflächen und Blühstreifen erneut auf den Tisch.

Etzel/Friedeburg

Kavernenbetrieb Investiert 400.000 Euro
Storag Etzel legt Straße höher – Überflutungen vermeiden

Storag Etzel  legt Straße höher – Überflutungen vermeiden

Die Storag Etzel GmbH investiert 400.000 Euro in die Straße „Am Kalbschloot“, um Auswirkungen des Kavernenbetriebs auszugleichen. Die Bauarbeiten sollen im Oktober beginnen. Damit soll eine Überflutung im Senkungsgebiet vermieden werden. Die Friedeburger Gemeindestraße wird nämlich bei Starkregen häufig überspült.

Friedeburg

Interview
Christoph Rickels: „Freue mich einfach, dass ich überlebt habe“

Christoph Rickels: „Freue mich einfach, dass ich überlebt habe“

Bekannt geworden ist Christoph Rickels durch seine Geschichte als Gewaltopfer, das zum erfolgreichen Kämpfer für Toleranz wurde. Nun hat der gebürtige Jeveraner über den verhängnisvollen Abend in der Auricher Diskothek, aber auch über seinen Kampf zurück ins Leben ein Buch geschrieben.