Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt

Landkreis Friesland

Jever

Gedenkstele erinnert an Genozid
Sie wurden ausgegrenzt, verfolgt und ermordet

Sie wurden ausgegrenzt, verfolgt und ermordet

In der Nähe des ehemaligen Lagerplatzes am Dünkagel in Jever erinnert jetzt eine Gedenkstele an den Genozid an den Sinti und Roma während des Nationalsozialismus. Christel Menni Schwarz, Vorsitzende des Freundeskreises für Sinti und Roma in Oldenburg, machte deutlich: Ein richtiges Ende habe der Leidensweg noch heute nicht gefunden.

Heidmühle

Livemusik am Donnerstag in Heidmühle
Mit Band „Kaiserbeats“ geht der „Unplugged Summer“ in die nächste Runde

Mit Band „Kaiserbeats“ geht der  „Unplugged Summer“ in die nächste Runde

Am Donnerstag geht der „Unplugged Summer“ in Heidmühle mit der Band „Kaiserbeats“ in die nächste Runde. Voraussetzungen für den kostenlosen Besuch ist ein negativer Corona-Test, die vollständige Impfung oder die Genesung nach einer Corona-Infektion.

Unsere Friseure stellen sich vor!

Unsere Friseure stellen sich vor!

Wir schauen Friseuren aus der Region über die Schulter und präsentieren Friseursalons aus der Region.

Sande

Gemeindeplanung
Gibt es noch Chancen für „Sander Wäldchen“?

Gibt es noch Chancen für „Sander Wäldchen“?

Die Sander SPD nimmt Stellung zu den Plänen und hofft auf einen „klugen Kompromiss“. Können die 800 Bäume, die für ein Baugebiet abgeholzt werden sollen, gerettet werden?

Hooksiel/Norderney

Zukünftiges Museumsschiff
Rettungskreuzer „Otto Schülke“ kehrt nach 24 Jahren zurück nach Norderney

Rettungskreuzer „Otto Schülke“ kehrt nach 24 Jahren zurück nach Norderney

Seit Samstag liegt der Rettungskreuzer „Otto Schülke“ wieder in seinem Heimathafen auf Norderney – und das nach ganzen 24 Jahren. Der Weg bis dahin war allerdings nicht ganz leicht. Nun soll aus dem Kreuzer ein Museumsschiff werden.

Heidmühle

Reiterin Monika Janßen im Porträt
Man muss ein Herz für den Sport haben

Man muss ein Herz für den Sport haben

Dass Monika Janßen wieder reiten kann, bedeutet für sie nach schwerer Krankheit schon sehr viel Lebensfreude. Doch die Pferdesportlerin vom RuF Ostiem dreht auf dem Rücken ihres Wallachs Dafar nicht einfach nur ihre Runden. Beim Landesturnier räumte sie kräftig ab und sicherte sich Rang drei in der Dressur.

Jever/Ahrweiler

DRK hilft im Hochwassergebiet
Schlamm mit Fäkalien im Keller und auf der Straße

Schlamm mit Fäkalien im Keller und auf der Straße

Die Eindrücke seines Hilfseinsatzes bei der Flutkatastrophe im Ahrtal sitzen bei Dieter Becker und seinen Kollegen vom DRK tief. Überall liegt Flussschlamm, mit Heizöl und Fäkalien. Und die Gerüche zu den Bildern, die man aus dem Fernsehen kennt, kann man sich gar nicht vorstellen, berichtet Becker.