Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
Holtriem/Dornum/Hage/Großheide

Programm
„Ferien vor der Haustür“ mit Mini-Highland-Games und Hundeschule

„Ferien vor der Haustür“ mit Mini-Highland-Games und Hundeschule

Das Ferienprogramm „Ferien vor der Haustür“ für die Gemeinden Dornum und Großheide und die Samtgemeinden Hage und Holtriem möchte auch in diesem Jahr den Kindern und Jugendlichen der Region zu etwas Ablenkung verhelfen. Zum Start in die Sommerferien sind noch einige Plätze frei, für die sich Kinder und Jugendliche anmelden können.

Neuharlingersiel

Kreisverkehrswacht
Wenn Fahrradhelme Leben retten – Schutz für nur zehn Euro

Wenn Fahrradhelme Leben retten – Schutz für nur zehn Euro

Bereits im 30. Jahr rufen die Kreisverkehrswacht Wittmund zur Fahrradhelm-Aktion für die künftigen Erstklässler im Landkreis Wittmund auf. Unterstützt werden sie seit sieben Jahren von den NV-Versicherungen Neuharlingersiel und Stefan’s Fahrradshop als Partner zum Thema Sicherheit im Straßenverkehr.

Schweindorf

Dorfgemeinschaft in Schweindorf
Einwohner zum Befüllen von Insektenhotel aufgerufen

Einwohner zum Befüllen von Insektenhotel  aufgerufen

Die Gemeinde Schweindorf setzt sich für den Naturschutz ein. Mitglieder des Gemeinderats und der Dorfgemeinschaft haben ein Insektenhotel gebaut. Nun sind die Einwohner zum Befüllen mit Naturprodukten eingeladen, um Bienen und Co. anzulocken.

Landkreis Wittmund

Impfzentrum Esens
Sonderaktion: Corona-Impfung auch für Kinder

Sonderaktion: Corona-Impfung auch für Kinder

Eine vom Land Niedersachsen organisierte Sonderaktion für die Impfung von Schulkindern gibt es am kommenden Sonntag im Impfzentrum in Esens. Gespritzt wird der Impfstoff der Marke Biontech. Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren.

Westerholt

Millionenschaden
Aldi-Brand in Westerholt: 18-Jähriger akzeptiert Urteil

Aldi-Brand in Westerholt: 18-Jähriger akzeptiert Urteil

Unter den Brand des Aldi-Marktes in Westerholt, der am 21. Oktober 2019 nach einer Brandstiftung bis auf die Grundmauern zerstört wurde, kann strafrechtlich der Schlussstrich gezogen werden. Das Urteil des Amtsgerichts Wittmund vom 14. Oktober vergangenen Jahres ist rechtskräftig, nachdem der Angeklagte seine Berufung gegen dieses Urteil zurückgenommen hat.

Holtriem

Kinderbetreuung in Holtriem
Für viele Eltern sinken Kita-Gebühren

Für viele  Eltern sinken Kita-Gebühren

Die Samtgemeinde Holtriem hat eine neue Gebührenordnung über die Kinderbetreuungskosten beschlossen. Die meisten Eltern müssen ab 1. August weniger zahlen, die Kosten steigen allerdings für die höchste Einkommensstufe.

Holtriem/Westerholt

Klärschlamm in Holtriem
Künftige Entsorgung soll Energie und Kosten sparen

Künftige Entsorgung soll Energie und  Kosten sparen

Die Samtgemeinde Holtriem hat einen Vertrag mit dem OOWV für die Klärschlammentsorgung ab 2023 geschlossen. Dann ist ein Transport zu einer neuen Verbrennungsanlage in Bremen vorgesehen. Zudem laufen im Moment Arbeiten an einem Klärbecken der Kläranlage in Westerholt.

Harlingerland

Zwischenstand
Halbzeit beim großen Heimat-Check: Was wünschen sich die Teilnehmer?

Halbzeit beim großen Heimat-Check: Was wünschen sich die Teilnehmer?

„Wir sind rundum zufrieden und fühlen uns hier ’sauwohl’“, schreibt ein Teilnehmer unseres Heimat-Checks über das Leben in Friedeburg. Andere loben zwar auch die Lebensqualität vor Ort, wünschen sich aber etwa wertigere Fahrradwege sowie eine Radstrecke nach Wiesmoor.

Holtriem

Gemeinderat
Holtriem beschließt einstimmig ein Klimakonzept

Holtriem beschließt einstimmig ein Klimakonzept

„Es ist ein gelungenes Werk, aus dem wir Handlungsvorschläge für den Klimaschutz entnehmen“, sagt Samtgemeindebürgermeister Jochen Ahrends über das 34-seitige Energie- und Klimakonzept für die Samtgemeinde Holtriem.

Westerholt

Ein Zeichen in Westerholt
Feuerwehrleute stehen für Toleranz

Feuerwehrleute stehen für Toleranz

Mitglieder der Ortsfeuerwehr Westerholt/Nenndorf setzen ein Zeichen. Sie zeigen Solidarität. In Regenbogenfarben stehen sie für Vielfalt in der Gesellschaft.