Lokal26.de Ostfriesland Landkreis Wittmund Holtriem

Einsatz in Blomberg: Feuerwehr rettet Pferd aus Anhänger im Straßengraben

30.11.2020

Blomberg Die Ortsfeuerwehr Blomberg und der Einsatzleitwagen aus Ochtersum wurden am Samstagmittag gegen 13 Uhr zur einer Tierrettung in die Straße „Wallumer Helmer“ in Blomberg alarmiert.

Vor Ort war ein Pferdeanhänger mit einem darauf befindlichen Pferd in den Straßengraben gerutscht. Um eine schonende Rettung des verängstigten Tieres sicherzustellen, wurde der kürzlich in Dienst gestellte Rüstwagen-Kran der Ortsfeuerwehr Esens über die Leitstelle Ostfriesland in Wittmund nachgefordert.

In Absprachen mit den anwesenden Tierärzten, verblieb das Pferd während der gesamten Rettungsmaßnahme auf dem Anhänger und wurde vorsichtshalber mit Medikamenten beruhigt.

Mit dem Kran des Rüstwagens konnte der Anhänger schließlich samt Pferd aus dem Graben gehoben werden. Nach einer gründlichen tierärztlichen Untersuchung blieb das Pferd laut den anwesenden Tierärzten weitgehend unverletzt. Insgesamt waren rund 40 Einsatzkräfte für rund 1,5 Stunden im Einsatz. Das teilte die Feuerwehr am Samstagabend mit.

Weitere Nachrichten:

Feuerwehr | Ortsfeuerwehr

Kostenlos abonnieren - Unser Newsletter für die Region