Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Ostfriesland Landkreis Wittmund Holtriem

Viel Spannendes zum Krankenwagen im Kindergarten

18.05.2015

NEUSCHOO Zur Zeit behandelt der Kindergarten Neuschoo das Thema ' Notruf 112'

Die Kinder haben gelernt, wie ein Notruf abgesetzt wird, wie Verbände und Pflaster benutzt werden, welche Rettungsfahrzeuge es gibt. Da der Vater eines der Kinder auf dem Rettungswagen der DRK Wilhelmshaven als Rettungsassistent tätig ist, hatte er sich bereit erklärt, den Kindern den Rettungswagen zu zeigen

Die Kinder durften am Steuer des Rettungswagens Platz nehmen. Die Patiententrage wurde außerhalb des Rettungswagens aufgebaut, wo ein riesengroßer Teddy mit Pflaster und Verbandsmaterial verarztet werden durfte. Sehr anschaulich wurde der Kindernotfallkoffer erklärt. Einige Kinder durften einen Mundschutz anlegen oder Einweghandschuhe anziehen. Es wurde erklärt, wie wichtig ein Defibrilator und die Sauerstoffeinheit ist. Die Kinder entdeckten verschiedene Patiententragen im Wagen, die für unterschiedliche Unfälle benutzt werden können.

Bei den Kindern und Erwachsenen wurde mit dem Oxiplus der Sauerstoffgehalt im Blut und der Puls gemessen, hierfür wurde nur ein kleines mobiles Gerät auf den Finger gesteckt.

Einige der Kinder, die bereits selbst eine Fahrt mit einem Rettungswagen erlebt hatten, konnten gezielt Fragen stellen und hatten einiges zu erzählen. So erhielten sie noch mal einen anderen Blick auf den Rettungswagen.

Weitere Nachrichten:

DRK

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.