Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Ostfriesland Landkreis Wittmund Holtriem

Helmut Ahrends geht: Mit Birgit Siebels-Janßen kommt der Wechsel an Schweindorfer Ratsspitze

23.06.2020

Schweindorf Wenn der Gemeinderat am Donnerstagabend zustimmt, dann wird Schweindorf zukünftig von einer Frau an der Spitze repräsentiert, denn Birgit Siebels-Janßen soll das Bürgermeisteramt von Helmut Ahrends übernehmen. Der 55-Jährige stellt sein Amt nämlich aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung und wünscht sich seine bisherige Stellvertreterin als Nachfolgerin. Ahrends möchte ihr bis zur kommenden Kommunalwahl als „zweiter Mann“ zur Seite stehen und sich dann 2021 von der Politik auf Gemeindeebene verabschieden.

Über acht Jahre hatte Helmut Ahrends das Amt des Schweindorfer Bürgermeisters inne. Als er in dieser Funktion 2015 den Weihnachtsbaum vor dem Dorfgemeinschaftshaus abschmückte, passierte ein schwerer Unfall, mit dessen Folgen Ahrends noch heute zu kämpfen hat.

Obwohl das Amt sehr zeitaufwendig sei und man viel Kraft brauche, trat Ahrends 2016 wieder zur Wahl an, doch jetzt hält er die Zeit für gekommen, ins zweite Glied zurückzutreten. Seit dreieinhalb Jahren steht Birgit Siebels-Janßen als Stellvertreterin an seiner politischen Seite. Sie soll jetzt das Heft in die Hand nehmen, wobei der (Noch-) Amtsinhaber ihr mit seiner Erfahrung bis zur nächsten Wahl zur Seite stehen will.

Ob es so  kommt, wie es sich das Duo vorstellt, darüber hat der Gemeinderat das letzte Wort. Und der tagt am Donnerstag, 25. Juni, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus.

Helmut BurmannLokalredaktion

Weitere Nachrichten:

Bürgermeisteramt | Kommunalwahl

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.