Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Ostfriesland Landkreis Wittmund Holtriem

Grundschule Westerholt verlegt den Unterricht in die Halle

08.02.2020

Westerholt So steht einmal im Jahr das große Spiel- und Sportfest auf dem Programm, auf dem sich die 154 Schüler an zwei Tagen in der Dreifachhalle richtig austoben können.

Dabei war es völlig egal, ob kleine Sportskanonen oder eher bewegungsarmer Nachwuchs an den Start gingen, am Reck, Barren, Sprungkasten, den Ringen, den Trampolinen und vielen Stationen mehr – insgesamt waren es 15 in drei Räumen – hatten die meisten Kinder sichtlich Spaß.

„Eine solche Vielfalt können wir im normalen Sportunterricht gar nicht bieten“, erklärt Schulleiterin Uta Wenker, die daher auch froh war, dass Schüler der achten Klassen der Oberschule Westerholt beim Aufbau der Spielstationen tatkräftig mit anpackten. Aber natürlichen waren auch die Lehrkräfte der jeweiligen Klassen gefordert. Am Freitag der ersten und zweiten Klassen sowie des Schulkindergartens, am Freitag der dritten und vierten Klassen, für die die Anforderungen an den jeweiligen Stationen dann leicht erhöht wurden. Und passend zum „mens sana in corpore sano“ (ein gesunder Geist in einem gesunden Körper) gab es noch reichlich Obst, das Alfred Iken aus Esens zur Verfügung gestellt hatte.

Helmut BurmannLokalredaktion

Weitere Nachrichten:

Bundesjugendspiele | Sportfest

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.