Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Ostfriesland Landkreis Wittmund Holtriem

Feuchttücher bereiten Westerholte Kläranlage Probleme

21.05.2015

WESTERHOLT Täglich kommen rund 500 bis 600 Kubikmeter Schmutzwasser aus den Holtriemer Haushalten in der Westerholter Kläranlage an. 'Das entspricht rund 2000 bis 2500 Badewannen', so Abwassermeister Horst Meier. Das Wasser bringt viel mit sich, unter anderem auch ein seit einigen Jahren immer größer werdendes Problem, das Meier besorgt beobachtet: Feuchttücher. Die praktischen Einwegtücher werden wieder und wieder dort entsorgt, wo sie nicht hingehören – in der Toilette. Das führt zu Ablagerungen und Verstopfungen in den Pumpen.

Anna GraalfsLokalredaktion

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.