Lokal26.de Friesland Jever

Krippe wegen Flohbefalls geschlossen

04.12.2019

Jever Wegen Flohbefalls ist die Krippe in der Kindertagesstätte Ammerländer Weg in Jever am Dienstag geschlossen worden. Nach Informationen des Wochenblatts ist der Kindergarten nicht betroffen. Dienstag war ein Kammerjäger in der Krippe im Einsatz. Das Gift, mit dem die Flöhe bekämpft wurden, muss bis zu zehn Tage einwirken, dann steht eine gründliche Reinigung an. Ab Montag, 16. Dezember, sollen die Räume wieder bezogen werden können.

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.