Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt

Landkreis Wittmund

Wittmund

Gemeinschaft unter dem Dach der Sielacht
Meli-Verband ohne Probleme umgezogen

Meli-Verband ohne Probleme umgezogen

Die Bedingungen für den Meli-Verband, der sich um die Verbesserung der Böden kümmert, werden immer schwieriger. Bedingt durch vom Land Niedersachsen gestrichene Förderungen musste ein Techniker bereits entlassen werden. Jetzt haben Meli-Verband und Sielacht ihre Kräfte gebündelt und eine Art Verwaltungsgemeinschaft gebildet. Das Gebäude des Meli-Verbandes in Wittmund steht zum Verkauf.

Esens

St.-Magnus-Kirche
Glocken der Turmuhr erklingen in Esens

Glocken der Turmuhr erklingen in Esens

Nach der Sanierung des Uhrwerks im vergangenen Jahr und dem Gießen zweier Miniatur-Glocken zu rein musealen Zwecken, hat Eike Scherler die Arbeiten an der historischen Furtwängler-Turmuhr im Museum der Esenser St.-Magnus-Kirche mit der Installation der Glocken abgeschlossen.

Neuharlingersiel

Brandserie in Neuharlingersiel
Angst unter den Campern ist groß

Angst unter den Campern ist groß

Der Schock sitzt tief. Ein Betroffener meint: „Hier wird erst wieder Ruhe einkehren, wenn der Täter gefasst ist“. Nicht nur der materielle Schaden, auch die emotionalen Sorgen sind groß.

Harlesiel

Arbeiten an Schleuse
Hafen-Brücke in Harlesiel ist wieder dicht

Hafen-Brücke in Harlesiel ist  wieder dicht

Kurz war es möglich, dass Schiffe die Schleuse passieren konnten - jetzt ist sie wieder zu. Denn der Motor der Brücke ist defekt, auch das Bauwerk selbst ist marode. Am 15. April sollen die lang anhaltenden Arbeiten fertig sein.

Wittmund

Es geht ums wirtschaftliche Überleben
Innenstädten geht die Luft aus

Innenstädten geht die Luft aus

Zu den Diskussionen um die derzeitige Entwicklung der Innenstädte meldet ich Wittmund Bürgermeister Rolf Claußen zu Wort. Der zweite harte Lockdown ist für den Einzelhandel zum Teil existenzgefährdend geworden. Daher appelliert Claußen: „Denkt global, kauft lokal!“ Dennoch dürfe man die Innenstädte nicht nur als Stätte des Einkaufs sehen, sondern auch des Erlebnisses. Grade dafür habe Wittmund schon vieles umgesetzt und erreicht.

Esens

Schulen werden entlastet
Studentinnen übernehmen Notbetreuung

Studentinnen übernehmen Notbetreuung

Im Rahmen des Corona-Hilfsprogramms hat das niedersächsische Kultusministerium Lehramtsstudierenden ermöglicht, die Lehrkräfte in den Schulen unterrichtsbegleitend und in der Notbetreuung zu unterstützen. Lena Fastenau aus Wittmund und Lea Sophie Peters aus Werdum unterstützten das Kollegium der Realschule Esens. Eine Win-win-Situation für Schule und Studierende.

Eggelingen

Unfall in Eggelingen
Lastwagen rammt Haus – Gebäude wird stark beschädigt

Lastwagen rammt Haus – Gebäude wird stark beschädigt

Beim Rangieren im engen Ortskern rammte ein Lkw eine Hausecke in Eggelingen. Das Gebäude wurde so stark beschädigt, dass sich im Inneren bereits Deckenbalken absenkten.

Wittmund

Ausbildung zur Kommissarin
Anna-Maria Jahnke: „Ich wollte schon immer Polizistin werden“

Anna-Maria Jahnke: „Ich wollte schon immer Polizistin  werden“

Die 23-jährige Anna-Maria Jahnke hat sich bewusst für den Beruf des Polizisten entschieden, der viele Facetten bietet. Drei Jahre musste sie an der Polizeiakademie studieren.

Neuharlingersiel/Wittmund

Sturz ins Hafenbecken
Rentner ignorierte bei tödlichem Unglück Absperrung für Hubschrauber

Rentner ignorierte bei tödlichem Unglück Absperrung für Hubschrauber

Bei einem Einsatz zählt jede Minute. Wenn dann Rettungskräfte behindert werden und die Polizisten Diskussionen darüber führen müssen, ob ein Bereich abgesperrt werden muss, dann stößt das bei allen Beteiligten auf Unverständnis. Besonders eklatant war das am Sonntag bei dem tödlichen Sturz ins Hafenbecken in Neuharlingersiel.

Esens

Unglück mit Todesfolge
73-Jähriger stürzt ins Hafenbecken von Neuharlingersiel

73-Jähriger  stürzt ins Hafenbecken von Neuharlingersiel

Bei einem Spaziergang am Hafen von Neuharlingersiel ist am Sonntag ein 73-jähriger Mann ausgerutscht und ins Hafenbecken gefallen. Der Enkel seiner Lebensgefährtin eilte ihm zur Hilfe und sprang hinterher. Doch ohne Erfolg – der Mann starb an den Folgen des Unfalls.

Wittmund

275 000 Euro aus Bundesmitteln
Landrat fordert mehr Geld für Breitbandausbau im Landkreis Wittmund

Landrat fordert mehr Geld für Breitbandausbau im Landkreis Wittmund

„Ich bleibe bei meiner Grundauffassung, dass der Bund und auch das Land noch mehr Geld für den Breitbandausbau zur Verfügung stellen müssten“, sagt Landrat Holger Heymann. Über die jetzt versprochenen 275.000 Euro, zeigt er sich einerseits erfreut, ist sich anderseits jedoch sicher, dass das Geld nicht reichen wird.

Wittmund

Mindestverdienst im Landkreis Wittmund
Lohnuntergrenze für Dachdecker gestiegen

Lohnuntergrenze für Dachdecker gestiegen

Gelernte Dachdecker haben seit dem 1. Januar Anspruch auf einen Mindestverdienst von 14,10 Euro pro Stunde – 3,7 Prozent mehr als bisher. Deshalb ruft die IG Bau zu einem Lohn-Check auf, damit die Kräfte ihre Gehaltsabrechnungen prüfen. Außerdem bleibe die Zusatzrente bestehen.

Wittmund

Internationale Wochen gegen Rassismus
Landkreis zeigt Flagge gegen Rassismus

Landkreis zeigt Flagge gegen Rassismus

Unter dem Motto „Solidarität Grenzenlos“ finden in diesem Jahr die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Der Verein „Gemeinsam Hand in Hand“, der AWO Kreisverband Wittmund, das Diakonische Werk Harlingerland und die Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe des Landkreises laden zu Mitmachaktionen ein.

Eversmeer

Brand eines Einfamilienhauses
13-Jähriger erlitt leichte Rauchvergiftung

13-Jähriger erlitt leichte Rauchvergiftung

80 Einsatzkräfte rückten nach Dienstagnachmittag nach Eversmeer aus. Das Obergeschoss eines Einfamilienhaus brannte. Durch den Brand ist das Haus unbewohnbar.