Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Nordsee Langeoog

Tourismus an der Nordsee: Inseln regeln Zugang für Tagesgäste

19.06.2020

Langeoog /Spiekeroog /Wangerooge Tagestouristen dürfen ab Dienstag wieder auf die Ostfriesischen Inseln. Wie viele Besucher aber tatsächlich zugelassen werden, regelt jede Inselgemeinde für sich. In der ersten Woche werden es auf Langeoog 200 Gäste am Tag sein. Ab dem 29. Juni 400 und ab dem 6. Juli 600. Diese Zahlen nannte Bürgermeisterin Heike Horn am Donnerstag auf Anfrage. Die Wochenenden sind davon ausgenommen. Samstags und sonntags dürfen keine Tagesgäste nach Langeoog.

Wegen der Abstands- und Hygieneregeln werden die Fähren nach Langeoog und Spiekeroog weiter nur zur Hälfte belegt. Spiekeroogs Bürgermeister Matthias Piszczan rechnet mit Platz für 300 bis 400 Tagesgäste am Tag. Zum Vergleich: Bei gutem Wetter fahren auch schon mal 100 bis 1500 Besucher für einen Tag auf die Insel.

Auch auf Wangerooge sind ab Dienstag Tagestouristen willkommen. Ausgenommen sind folgende Zeiten: 25. bis 29. Juni sowie am 4. und 5. Juli. Es handelt sich dabei um Wochenendtage und den Ferienbeginn in mehreren Bundesländern.

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.