Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Lokalsport

Tischtennis: Sande II besiegelt den Abstieg der TTG Nord Holtriem

10.03.2020

Friesland Die Tischtennisspielerinnen des Landesligisten TuS Sande II haben durch den 8:3-Sieg am Wochenende beim amtierenden Meister TTG Nord Holtriem dessen Abstieg besiegelt. In der Bezirksoberliga der Damen erreichte der Heidmühler FC beim TuS Ocholt einen 8:4-Erfolg und schöpft nun wieder Hoffnung auf den Klassenerhalt.

Oberliga Damen

Nicht nur Spitzenspielerin Meike Fengler vom TuS Sande fehlte im Spiel beim TSV Heiligenrode, sondern auch noch Anke Black, die wegen einer Knieverletzung nicht antreten konnte. Vanessa Black und Anna Boumann sprangen ein. Beide punkteten weder im Einzel noch im Doppel. Lediglich Sinja Kampen gelang ein Fünf-Satz-Sieg. Durch die 1:8-Niederlage bleibt die Tabellensituation weiterhin prekär. Dagegen steigt der TSR Olympia Wilhelmshaven nach der 0:8-Pleite beim Oldenburger TB II aus der Bezirksliga ab.

Landesliga Damen

Der Tabellenführer TuS Sande II setzte seinen Kampf um die Staffelmeisterschaft am Sonntag mit einem 8:3-Sieg beim amtierenden Meister TTG Nord Holtriem fort. Die TTG steigt durch diese Niederlage ab. In der Begegnung gegen den Spitzenreiter wurde erstmals wieder Nachwuchstalent Faustyna Stefanska eingesetzt. Sie gewann im Doppel mit Maira Janssen gegen Vanessa Black/Anna Boumann in vier Sätzen. Außerdem setzte sie ich in zwei Einzelspielen gegen Martina Krieger (3:0) und Vanessa Black (3:1) durch.

Für den TuS II punktete das Doppel Krieger/Gichtbrock (3:0) sowie Vanessa Black (3:0, 3:1), Krieger (3:0), Boumann (3:1, 3:1) und Stefanie Gichtbrock (3:0, 3:2) in den Einzeln.

Bezirksoberliga Damen

Der Heidmühler FC kehrte mit einem 8:4-Sieg beim TuS Ocholt heim, obwohl eingangs beide Doppel verloren gingen. In den Einzeln punkteten Antje Müller (3:2, 3:2) Tanja Sander (3:0), Sonja Walter (3:1, 3:2, 3:1), Wiebke Schoon (3:1, 3:1).

Der TuS Sande III hat das Duell beim TSV Holtrop mit 8:6 gewonnen. Das TuS-Doppel Stefanie Gichtbrock/Meike Memmen setzte sich in drei Sätzen durch, Alea Augustin/Melina Gautzsch unterlagen in vier. Auch die Einzel blieben hart umkämpft. Gichtbrock (3:2, 3:0), Memmen (3:1, 3:2, 3:1), Augustin (3:0) und Gautzsch (3:1) sicherten den Erfolg.

Bezirksliga Damen

Der Tabellenzweite Oldenburger TB II kam erwartungsgemäß zu einem deutlichen 8:0-Erfolg gegen den TSR Olympia Wilhelmshaven.

Hans-H. SchrieversFreier Mitarbeiter

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.