Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Lokalsport

Sander Damen scheiden im Bezirkspokal aus

11.02.2020

Friesland Die Tischtennis-Spielerinnen des TuS Sande II sind am Sonntag durch eine 2:4-Niederlage beim Ligakonkurrenten Oldenburger TB aus dem Bezirks-Pokalwettbewerb ausgeschieden. In den Punktspielen feierten der MTV Jever (8:2 gegen den Vareler TB) und der TuS Sande III (8:0 gegen den Elsflether TB II) aber deutlich Siege.

Bezirkspokal Damen A

Der TuS Sande II hat den Einzug in die Endrunde durch eine 2:4-Niederlage beim Oldenburger TB am Sonntag verpasst. Lediglich Vanessa Black gewann zwei Einzel (3:0, 3:2) für die Friesländerinnen. Meike Memmen (2:3, 2:3) behauptete sich nicht. Martina Krieger unterlag in vier Sätzen ebenfalls. Das Sander Doppel Black/Memmen verlor mit 1:3 und besiegelte damit das Ausscheiden.

Bezirksoberliga Damen

Eindrucksvoll mit 8:0 Punkten setzten sich die Spielerinnen des TuS Sande III gegen den Elsflether TB II durch. Alea Augustin/Melina Gautzsch (3:0) und Stefanie Gichtbrock/ Meike Memmen (3:1) gewannen die Eingangsdoppel. In den Einzeln punkteten anschließend nochmal Gichtbrock (3:0, 3:0), Memmen (3:2, 3:1), Augustin (3:1) und Gautzsch (3:1).

Bezirksliga Damen

Das Friesland-Duell zwischen dem MTV Jever und dem Vareler TB endete mit einem deutlichen 8:2-Erfolg der Marienstädterinnen. Beide Teams entschieden ein Doppel für sich: Der MTV setzte sich mit Roswitha Schran/Sabine Melchers in drei Sätzen gegen Lena Schumacher/Anja Bartels durch, der VTB mit Christina Groß/Claudia Fust ebenfalls mit 3:0 gegen Claudia Redenius/Christiane Detert. Die Einzelspiele der ersten Runde verliefen noch recht ausgeglichen. MTV-Spitzenspielerin Monika Hinrichs besiegte Schumacher mit 11:7, 11:5 und 11:7, Schran bezwang Groß mit 9:11, 11:7, 12:10 und 11:8. Melchers setzte sich gegen Bartels mit 11:3, 6:11, 11:13, 17:15 und 11:6 durch. Redenius unterlag der VTB-Spielerin Fust mit 6:11, 9:11, 3:11. Danach folgten noch vier 3:0-Siege der MTV-Spielerinnen: Hinrichs gewann das Duell der Spitzenspielerinnen gegen Christina Groß, Schran siegte gegen Schumacher, Melchers setzte sich gegen Fust durch und Redenius steuerte einen Sieg gegen Bartels zum Gesamterfolg bei.

Hans-H. SchrieversFreier Mitarbeiter

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.