Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Lokalsport

MTV Jever hat neuen Kursraum mit Indoor Bikes und TRX

15.01.2020

Jever Hot Iron, Indoor Cycling, TRX-Training oder Bodystyling – das sind Begriffe, die zunächst einmal vielleicht bei vielen für Verwirrung sorgen. Doch dahinter versteckt sich nichts anderes als Sport und zwar auf ganz unterschiedliche Art und Weise. Sport ist nicht eintönig oder langweilig, mit diesen Methoden ist es sogar möglich, die eigene Fitness in Form von Kraft und Beweglichkeit jeden Tag auf vielfältige Weise zu steigern.

Wie das funktioniert zeigt „Top Fit“-Geschäftsführerin Nadine Nutt zusammen mit einem Team von insgesamt 40 Übungsleitern, für die diese Begriffe zum Alltag gehören, im Fitnessstudio des MTV Jever. 20 von ihnen arbeiten allein auf der Fläche des Geräteparks, die anderen 20 verteilen sich auf die Kursräume und anderen Sportangebote wie Nordic Walking oder Oriental Tanz. Am kommenden Sonntag, 19. Januar, haben bei einem Tag der offenen Tür sportambitionierte Menschen die Möglichkeit, das Kursangebot in der Zeit von 10 bis 14 Uhr zu testen.

Nicht nur ein neuer Kursraum mit Indoor Bikes und TRX-Schlingen wartet auf seine Nutzung, sondern eine Fitnessareal von insgesamt 440 Quadratmetern. Am Tag der offen Tür werden nach einem Sektempfang um 10 Uhr spezielle Kurse zu den Themen TRX, Hot Iron, Indoor Cycling und Faszio-Training angeboten, die besucht werden können. Zusätzlich gibt es ein Beratungsangebot zur Mitgliedschaft.

Das „Top Fit“ bietet über den Gerätepark oder Oriental Tanz zusätzlich ein breites Angebot zur Fitness und Gesundheit, Indoor Cycling, Walking und Sauna bis hin zum Rehabilitationssport und Funktionstraining nach Verordnungen an. „Gerade diesen Bereich wollen wir in Zukunft auch noch weiter ausbauen und einen weiteren Schwerpunkt auf neurologische Erkrankungen legen“, erklärt Nadine Nutt. Dazu sucht ihr Team gerade Teilnehmer und freut sich über jeden, der mitmachen möchte.

Bislang zählt das Top-Fit insgesamt 1300 Mitglieder, allein 600 davon sind nur für den Gerätepark angemeldet. Dieses Angebot ist beliebt, da nach einem Trainingsplan dort individuell trainiert werden kann. Einige der Übungsleiter im Fitnessstudio des MTV Jever haben über das vergangene Jahr eine Fortbildung zum DTB-Fitnesstrainer in der Studio-Lizenz B absolviert und freuen sich, neue und alte Mitglieder tatkräftig zu unterstützen.

Am Tag der offenen Tür selbst entfällt bei einem Mitgliedsabschluss nicht nur die Anmeldegebühr, sondern auch für zwei Monate der Studiobeitrag. Die Geschäftsführerin und ihr Team freuen sich über jeden der vorbeischaut und das Angebot testen möchte.

Annika SchmidtVolontärin

Weitere Nachrichten:

MTV Jever

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.