Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Lokalsport

Boßeln: Topleistung sichert Klassenerhalt für Sandelermöns

11.03.2020

Jeverland Der Frauen-Bezirksligist aus Sandelermöns hat am vergangenen Sonntag im Straßenboßeln den Klassenerhalt unter Dach und Fach gebracht. Der unerwartete Heimsieg gegen den Spitzenreiter schaffte endlich Klarheit.

Bezirksliga Frauen I

Sandelermöns – Mentzhausen 2:0. Eine Riesenüberraschung ist den Jeverländerinnen mit ihrem Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenführer gelungen. Zwar musste sich die Gummigruppe dem Gast mit 81 Trae knapp geschlagen geben, die Holzgruppe der Gastgeberinnen aber überraschte den Favoriten – und zwang ihn mit einem Erfolg über 2,052 Schoet in die Knie. Mit dem Sieg hat das Team aus Sandelermöns den Klassenerhalt sicher, der Abstand zum Schlusslicht Esenshamm beträgt jetzt beruhigende sechs Zähler. „Volle Mannschaftsstärke und gute Rundenzahlen. An der Wende lagen wir zwar noch einen Wurf zurück, auf der Rücktour haben wir dann aber gut geworfen“, freute sich Andrea Fitze von den Werferinnen aus Sandelermöns über den unerwarteten Erfolg.

2. Kreisliga Frauen I

Stapel – Neustadtgödens 2:4. Der Auswärtssieg beim Tabellenletzten verschafft den Werferinnen aus dem Boßelkreis Wilhelmshaven keine Verbesserung in der Rangliste, das Team bleibt auf Platz fünf. Den Sieg holte die Holzabteilung mit 4,013 Schoet. In Gummi mussten sich die Gäste geschlagen geben, der Gastgeber gewann mit 2,097 Schuss. „Wir hatten Not und Mühe mitzuhalten. Die Gummigruppe aus Stapel hat bombastische Würfe hingelegt“, sagte Marissa Ballmann aus Neustadtgödens.

4. Kreisliga Frauen I, Meisterrunde

Moorwarfen – Spohle III 15:0. Mit 3,066 Schoet siegte der Spitzenreiter gegen den Staffelletzten in Holz. Gummi brachte einen Vorsprung von 11,043 Wurf ins Ziel. Der Sieg bedeutet für Moorwarfen einen Abstand von vier Zählern an der Tabellenspitze vor Hollwege. Titel und Aufstieg in die 3. Kreisliga Frauen sind damit in trockenen Tüchern. „Wir haben heute an unsere bisherigen Leistungen angeknüpft und freuen uns über den Titelgewinn“, erklärte Petra Otten aus Moorwarfen am Sonntagabend.

4. Kreisliga Frauen I, Platzierungsrunde

Wiefels II – Langendamm Dangastermoor II 1:9. Auf eigener Strecke hatte das Schlusslicht gegen den Zweiten keine Chance. Die Holzgruppe der Wangerländerinnen zog sich mit einem Erfolg über 1,081 Wurf achtbar aus der Affäre, Gummi aber ging mit 9,032 Schoet unter. Gerold Möllmann, Sprecher des Boßelvereins Wiefels: „Wir sind noch in der Findungsphase, aber guter Dinge.“

Weitere Nachrichten:

Bezirksliga | Kreisliga

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.