Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Lokalsport

Boßeln: Nur noch relevante Wettkämpfe werden angesetzt

24.06.2020

Ostfriesland /Oldenburg Nach Wochen der Ungewissheit, gibt es jetzt Klarheit, und die Boßler stehen vor der Wiederaufnahme des Spielbetriebes – allerdings nur in abgespeckter Form: Denn nur noch Partien, in denen es um Meisterschaft, Auf- und Abstieg geht, werden angesetzt. Alle Begegnungen, die für den weiteren Saisonausgang keine Bedeutung mehr haben, werden ersatzlos gestrichen. Darauf haben sich sowohl die Verantwortlichen des Landesklootschießerverbands Ostfriesland (LKV) als auch des Oldenburger Pendants geeinigt. „Wir haben die verschiedenen Szenarien besprochen und sind zu dem Entschluss gekommen, möglichst wenige Boßler auf die Straße schicken zu wollen. Auch, weil momentan sehr viele Touristen unterwegs sind und deshalb auf einigen Straßen aufgrund des hohen Verkehrsaufkommen nicht geboßelt werden kann“, erklärt der Verbandsvorsitzende der Ostfriesen, Erwin Niehuisen. Er hatte bereits auf die Entscheidung des Friesischen Klootschießerverbandes (FKV) hingefiebert, damit die Saison sportlich sauber zu Ende gebracht werden kann – sofern das aufgrund der Coronakrise überhaupt möglich ist. Seit Montag ist dies für den FKV als Dachverband mit Blick auf die neue Verordnung der Landesregierung möglich. „Die neue Verordnung ist für uns jetzt eindeutig genug, um wieder Wettkämpfe stattfinden zu lassen“, erklärte Jan-Dirk Vogts, der Vorsitzende des FKV.

Der Oldenburger Landesverband (KLVO) lässt sich noch ein wenig Zeit. „Bei den Männern sind es jeweils noch zwei Kämpfe. Wir fangen am 12. Juli an“, sagt des Vorsitzende Helmut Riesner. Spielleiter Erich Kuhlmann möchte den Werfern Gelegenheit geben, sich angemessen auf die ausstehenden Punktspiele vorzubereiten. Noch ein wenig früher beginnen sogar die verbliebenen Begegnungen im Landespokal. Das Halbfinale der Männer ist am 5. Juli angesetzt, das Finale der Frauen und Männer folgt ebenfalls am 12. Juli in Bekhausen.

Erwin Niehuisen und der Landesverband Ostfriesland haben bereits einen Spielplan für das kommende Wochenende veröffentlicht, in dem sich nur noch relevante Partien des 17. Spieltages wiederfinden. „Der 18. und letzte Spieltag wird nach Ende des 17. Spieltages ausgearbeitet“, heißt es weiter. Laut Niehuisen werden die einzelnen Kreisverbände ähnlich verfahren.

Weitere Nachrichten:

FKV | Landesliga | Coronavirus

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.