Medienhaus Brune|Mettcker
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt

Lokal26 - Sport aus der Region

Wilhelmshaven

Ultimate Frisbee
„Windhosen“ werfen sich auf Platz fünf

„Windhosen“ werfen sich auf Platz fünf

Zwei WSSV-Nachwuchsteams sind bei den „Deutschen“ in Berlin am Start. Die U 14 sicherte sich auch den „Spiritpreis“, das U 20-Team blieb sieglos.

Wilhelmshaven

Wilhelmshavener Eishockey-Schiedsrichter
Sein Büro ist zwischen den blauen Linien

Sein Büro ist zwischen den blauen Linien

Der Jadestädter Chris Otten pfeift seit dieser Saison auch Spiele in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Warum ehemalige Spieler auf dem Weg zum Schiedsrichter durchaus Vorteile haben.

Wilhelmshaven

Jugendhandball
B-Jugend der JSG Wilhelmshaven liefert beste Saisonleistung

B-Jugend der JSG Wilhelmshaven liefert beste Saisonleistung

In der Oberliga bezwangen die Jadestädter den Northeimer HC. Auch zwei weitere Teams der JSG feierten Erfolge.

Wilhelmshaven

Fussball Bezirksliga
Kampfgeist wird nicht belohnt

Kampfgeist wird nicht belohnt

Die Frauen des VfL Wilhelmshaven verlieren gegen Tabellenführer Elisabethfehn/Harkebrügge 0:1. Im Spiel nach vorrne lief beim VfL lange nicht viel zusammen.

Wilhelmshaven/Sande

Eishockey-Turnier
Sergey Yashin wäre stolz auf die Mannschaft gewesen

Sergey Yashin wäre stolz auf die Mannschaft gewesen

Regionalligist ECW Sande gewinnt das vereinseigene Vorbereitungsturnier in der Sander Eishalle deutlich. Im Finale schießen die „Jadehaie“ Ligakonkurrent Salzgitter gleich mit 10:2 Toren ab. Vor allem ein Neuzugang glänzt.

Wilhelmshaven

Fußball-Landesliga
Frisianer mit Remis zufrieden – SVW unterliegt in Melle

Frisianer mit Remis zufrieden – SVW unterliegt in Melle

In der Fußball-Landesliga konnte der WSC Frisia im Duell mit dem TV Dinklage am Sonntag seinen Mittwoch-Sieg über Wildeshausen nicht vergolden. Beim ungeschlagenen SC Melle kassierte der SV Wilhelmshaven seine zweite Saisonniederlage.

Wilhelmshaven

Fußball
Landesligist WSC Frisia erwartet formstarke Dinklager

Landesligist WSC Frisia erwartet formstarke Dinklager

Nach dem 2:0-Heimerfolg über Wildeshausen am Mittwoch wollen die Jadestädter am Sonntag um 15 Uhr im Jadestadion nachlegen. Der SV Wilhelmshaven gastiert beim noch ungeschlagenen Tabellenelften SC Melle.

Wilhelmshaven

Handball
WHV-Trainer Kai Flathmann: „Wir werden die richtige Reaktion zeigen“

WHV-Trainer Kai Flathmann: „Wir werden die richtige Reaktion zeigen“

Im Heimspiel treffen die Oberliga-Frauen des Wilhelmshavener HV am Samstag um 16 Uhr in der Nordfrost-Arena auf Aufsteiger HSG Hunte-Aue Löwen. Bekannteste Spielerin im Kader der Gäste ist die ehemalige Bundesliga-Spielerin Kristina Logvin.

Wilhelmshaven

Schock beim WSC Frisia
Kriminelles Duo verwüstet Wilhelmshavener Vereinsheim

Kriminelles Duo verwüstet Wilhelmshavener Vereinsheim

Beim Pächter-Ehepaar Kupski sitzt der Schmerz tief. Ein kriminelles Duo, das schon am Samstag eine Schneise der Verwüstung im Stadtteil Heppens hinterlassen hatte, richtete geschätzt Schäden in Höhe von 10 000 Euro im Vereinsheim an der Freiligrathstraße an.

Wilhelmshaven

Vandalismus in Wilhelmshaven
Junge Randalierer machten nach Freilassung einfach weiter

Junge Randalierer machten nach Freilassung einfach weiter

Zwei junge Männer im Alter von 19 und 21 Jahren wurden nach einer Reihe von Sachbeschädigungen am Samstag in Heppens festgenommen. Doch am nächsten Tag machten sie an anderer Stelle weiter: Im Sportpark an der Freiligrathstraße, im Vereinsheim des WSC Frisia.

Heidmühle/Wilhelmshaven

Schwimmfest in Schortens
Endlich wieder „Alln’s Chlor“ beim Heidmühler FC

Endlich wieder „Alln’s Chlor“ beim Heidmühler FC

Nach achtjähriger Pause feiern die Schortenser als Ausrichter eines Schwimmwettkampfes ein gelungenes Comeback. Mehr als 100 Teilnehmer aus acht eingeladenen Vereinen waren im „Aqua Fit“ dabei.

Wilhelmshaven

Fussball-Landesliga
Steigerung nach der Pause

Steigerung nach der Pause

WSC Frisia gewinnt 2:0 gegen Wildeshausen. Die Treffer erzielen Max Weickert und Sebastian Bloem.