Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt

Nachrichten

Bundesliga
DFB: Keine Strafe für protestierende Fußballer

DFB: Keine Strafe für protestierende Fußballer

Die öffentlichkeitswirksamen Solidaritätsaktionen von Weston McKennie, Jadon Sancho, Achraf Hakimi und Marcus Thuram bleiben sportrechtlich ohne Folgen. Der DFB will auch künftig Anti-Rassismus-Aktionen von Fußballprofis nicht ahnden.

Ex-Nationalstürmer
Medien: Gomez verlässt VfB Stuttgart am Saisonende

Medien: Gomez verlässt VfB Stuttgart am Saisonende

Stuttgart (dpa) - Ex-Nationalstürmer Mario Gomez wird den VfB Stuttgart nach Informationen der "Stuttgarter Zeitung" ...

Steigende Passagierzahlen
Flughafen Tegel schließt doch erst im November

Flughafen Tegel schließt doch erst im November

Lange hatten Bund und Länder darüber gestritten, ob sie in der Flaute einen der beiden Berliner Flughäfen schließen sollen. Seit Kurzem sind sie sich einig. Doch nun fallen wichtige Reisebeschränkungen.

BBL-Turnier
Basketball-Bundesliga will Protestaktionen nicht bestrafen

Basketball-Bundesliga will Protestaktionen nicht bestrafen

Kurz vor dem Meisterturnier in München ist die Basketball-Szene im Aufruhr. Doch es wird keine Sanktionen geben, wenn beim Quarantäne-Turnier in München gegen Rassismus protestiert werden sollte.

Kritik von Naturschützern
Deutlich mehr Windparks auf See geplant

Deutlich mehr Windparks auf See geplant

Nach langen Verzögerungen soll der Ausbau der Windkraft in Deutschland nun wieder Fahrt aufnehmen - an Land und auf See. Damit will die Bundesregierung ihre Klimaziele erreichen. Verbände begrüßen die neuen Ausbauziele, es gibt aber auch Kritik.

Dividende weiter gekappt
Conti stellt Manager-Vergütung um

Conti stellt Manager-Vergütung um

Im Kampf gegen die Corona-Einbrüche kommt es auch auf eigene Finanzreserven an: Continental kappt die Gewinnausschüttung stärker als zunächst geplant. Die Vergütung der Führungskräfte wird ebenfalls umgestellt - dabei spielen aber andere Faktoren eine Rolle.

Transsexuelle ausgebeutet
Bordellring-Mitglieder müssen in Haft

Bordellring-Mitglieder müssen in Haft

Ein Netzwerk, das bundesweit Prostituierte aus Thailand ausnutzt, wird bei einer Großrazzia entlarvt. Die Hauptangeklagte ist eine 61-jährige Thailänderin. Mit einer krassen Zuhälter-Type hat sie nichts gemein. Nun wurden die Urteil verkündet.

Gefahr durch das Coronavirus
Ansteckungsgefahr durch Kinder: Drosten bleibt bei Aussagen

Ansteckungsgefahr durch Kinder: Drosten bleibt bei Aussagen

Ende April sorgt eine Studie von Christian Drosten für Aufsehen. Es geht um die Weitergabe des Coronavirus durch Kinder. Nach Kritik hat Drosten eine überarbeitete Version vorgelegt.

Freiwillige Basis
Grüne Justizminister beharren auf Gesetz für Corona-Warn-App

Grüne Justizminister beharren auf Gesetz für Corona-Warn-App

Kein Bürger in Deutschland soll dazu gedrängt werden, die mit Spannung erwartete Corona-Warn-App zu verwenden. Das betonen die Verantwortlichen immer wieder. Aber kann man sich darauf verlassen? Die Justizminister der Grünen fordern ein gesetzliches Fundament.

Bruchteil der Gewaltbereiten
Zahl der rechtsextremen Gefährder steigt

Zahl der rechtsextremen Gefährder steigt

Gibt es heute in Deutschland mehr gefährliche Rechtsextremisten als vor einem Jahr? Oder schauen die Sicherheitsbehörden jetzt einfach genauer hin? Nach Einschätzung von Experten ist beides richtig.

Sturm "Nisarga"
Indien: 100.000 Menschen wegen Wirbelsturms evakuiert

Indien: 100.000 Menschen wegen Wirbelsturms evakuiert

Mumbai (dpa) - Indiens Millionenmetropole Mumbai ist bereits ein Brennpunkt der Corona-Krise - jetzt hat auch noch ...

Ein Stück weit aufgehellt
Stimmung in der Autobranche etwas besser, aber nicht gut

Stimmung in der Autobranche etwas besser, aber nicht gut

Die Koalition in Berlin ringt um ein Konjunkturpaket gegen die Corona-Folgen. Was die darbende Autobranche bekommt, ist noch völlig offen. Die Laune hebt das alles bisher nicht.

R-Wert auf 0,89
Kein Landkreis hat mehr kritische Marke überschritten

Kein Landkreis hat mehr kritische Marke überschritten

Kein einziger Landkreis in Deutschland hat in den vergangenen sieben Tagen die kritische Marke von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern überschritten. Die überwiegende Mehrheit liegt sogar ganz deutlich darunter.

Leichtes Luxusproblem
Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Von Slim-Bikes spricht mancher Hersteller: Gemeint sind designlastige E-Bikes, denen man die Technik nicht ansieht. Sie sind leicht und minimalistisch - aber kostspielig. Ein Fahrbericht.

Nach Twitter-Faktencheck
Zuckerberg verteidigt Umgang mit Trump-Äußerungen

Facebook-Gründer Zuckerberg verärgerte mit der Entscheidung, nicht gegen einen historisch behafteten Satz von US-Präsident Trump vorzugehen, auch viele Mitarbeiter im eigenen Haus. Doch der Chef hält an seiner Position fest.

Neue Funktion
Facebook lässt alte Beiträge leichter löschen

Facebook lässt alte Beiträge leichter löschen

Darauf haben schon viele Nutzer gewartet: Dank einer neuen Funktion wird es in Zukunft einfacher, eigene Beiträge auf dem sozialen Netzwerk Facebook zu löschen.

Alternative zur Quarantäne
Island testet Touristen ab Mitte Juni bei Ankunft auf Corona

Island testet Touristen ab Mitte Juni bei Ankunft auf Corona

Nach der Aufhebung der Reisewarnung für 29 Länder kann bald auch Island wieder leichter besucht werden. Damit die Urlauber dort nicht zur Ausbreitung des Coronavirus beitragen, sollen sich Einreisende einem Test unterziehen.

Bildungsexperte der OECD
Schulschließungen könnten sich in Pisa-Studie niederschlagen

Schulschließungen könnten sich in Pisa-Studie niederschlagen

Wegen der Corona-Maßnahmen konnten viele Schüler in den letzten Monaten nur eingeschränkt unterrichtet werden. Das dürfte nicht ohne Folgen bleiben. Ein OECD-Vertreter befürchtet größere Bildungsunterschiede nach sozialer Herkunft.

Zum Wintersemester
Neuer Pflege-Bachelor in München

Neuer Pflege-Bachelor in München

Die Akademisierung verändert die Pflegebranche. An der KSH München können Studierende künftig einen neuen Bachelor absolvieren.