Medienhaus Brune|Mettcker
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt

Nordsee: Inseln & Küste

Langeoog/Spiekeroog/Rügen

Resolution auf Rügen
Deutsche Inseln und Halligen fordern mehr Unterstützung

Deutsche Inseln und Halligen fordern mehr Unterstützung

Weniger Fokus auf Gästezahlen, ganzjährige Arbeitsplätze, mehr Wohnraum. Darum ging es bei der zweiten Inselkonferenz auf Rügen. Dass die Besonderheiten der Inseln zu wenig berücksichtigt werden, findet auch Heike Horn, Bürgermeisterin von Langeoog

Spiekeroog

Ausstellung auf der Insel
„Wie die Osenzwerge nach Spiekeroog kamen“

„Wie die Osenzwerge  nach Spiekeroog kamen“

Der Künstler Johannes Cernota zeigt seine Zeichnungen und Texte über die Osenzwerge in der „Kogge“ auf Spiekeroog. Auch ein Buch ist über seine Protagonisten erschienen.

Spiekeroog

Bau auf Spiekeroog geht voran
Ins Gesundheitszentrum sollen auch Arzt und Psychologe einziehen

Ins Gesundheitszentrum sollen auch Arzt und Psychologe einziehen

Spiekeroog will die Gesundheitsbranche weiter ausbauen. Das geht mit dem Thalassozentrum jetzt voran – aber auch mehr Mediziner sollen auf die Insel kommen. Eine Unterschrift kann Geschäftsführer Ansgar Ohmes schon vorweisen.

Wilhelmshaven

Leichnam im Watt
Hinweis aus der Bevölkerung brachte Erfolg – Toter stammt aus den Niederlanden

Hinweis aus der Bevölkerung brachte Erfolg – Toter stammt aus den Niederlanden

Nach dem Fund einer Leiche im Watt vor dem Langwarder Groden bei Butjadingen gab es viele offene Fragen: Um die Identität des Mannes zu klären, setzte die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Ein erneuter Aufruf mit weiteren Informationen am Dienstag brachte nun den erhofften Erfolg.

Spiekeroog

DOKUMENTARTHEATER auf Spiekeroog
Das Schicksal der Verschickungskinder kommt auf die Bühne

Das Schicksal der Verschickungskinder kommt   auf die Bühne

„Das letzte Kleinod“ ist zurück auf Spiekeroog. In dem Stück „Sandbank“ geht es um Verschickungskinder und ihre Erlebnisse. Regisseur Siemssen hat dafür mit vier ehemaligen Verschickungskindern gesprochen.

Harlesiel

Geisternetze vor Harlesiel
Für den Umweltschutz ziehen alle an einem Netz

Für den Umweltschutz  ziehen alle an einem Netz

530 Kilogramm Nylon-Müll – das ist die Bilanz einer Woche. So viel Müll bargen die Taucher von Ghost Diving vor Harlesiel und Neuharlingersiel aus der Nordsee. Umweltminister Olaf Lies machte sich am Samstag ein Bild vom Projekt „Geisternetze“.

Wangerooge

Eisenbahnfreunde Wangerooge
Eine Insel mit zwei Bahnen

Eine Insel mit zwei Bahnen

Die große Inselbahn auf Wangerooge hat eine kleine Schwester bekommen. Seit April betreiben die Eisenbahnfreunde Wangerooge eine Gartenbahn-Anlage. Und der können Klein und Groß nicht nur beim Rundendrehen zugucken, sondern sogar selbst mitfahren.

Wangerooge

Fährverkehr zur Insel
„Wangerooge“-Fähre fällt länger aus als erwartet

„Wangerooge“-Fähre fällt länger aus als erwartet

Die MS „Wangerooge“ muss gezwungenermaßen länger in der Werft bleiben als zunächst angenommen. Das wirkt sich bis Ende Mai auch auf den Fahrplan von und zur Insel aus.

Wattenmeer

Gefährdung in der Nordsee
Amerikanische Rippenqualle breitet sich aus

Amerikanische Rippenqualle breitet sich aus

Die Amerikanische Rippenqualle macht sich in der Nordsee breit. Die Spezies wird beobachtet.

Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Polizei bittet um Hinweise
Leiche im Watt im Norden von Butjadinger Halbinsel gefunden

Leiche im Watt im Norden von Butjadinger Halbinsel gefunden

Im Norden der Butjadinger Halbinsel wurde eine männliche Leiche im Watt gefunden. Nähere Umstände und seine Identität sind noch nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Wangerooge

Inselrat auf Wangerooge
Der teure „Spaß“ des Sandauffahrens

Der teure „Spaß“   des Sandauffahrens

Wenn die Sturmfluten kommen, dann geht das für Wangerooge immer mächtig ins Geld. Den Strand zur Tourismussaison wieder herzurichten, kostet. Und in diesem Jahr wird’s richtig teuer.

Wangerooge

Ausstellung auf Wangerooge
Wenn sich alles ums Goldene Kalb dreht

Wenn sich alles  ums Goldene Kalb dreht

Die katholische St.-Willehad-Gemeinde auf Wangerooge lädt immer wieder Künstler ein. Ab Sonntag, 8. Mai, ist das neue Projekt von Lichtbildner Ennow Strelow aus Oldenburg in der Kirche zu sehen. „Der Tanz ums Goldene Kalb“ zeigt auf fotografischen Bildtafeln den Menschen und seine Umwelt – geprägt von Konsum und Profitdenken.

Wangerooge

Sandfahrer auf Wangerooge
Sie bringen den Strand Stück für Stück zurück

Sie bringen den Strand  Stück für Stück zurück

Endspurt für das Sandfahren auf Wangerooge: Spätestens bis zum 8. Mai soll die Wiederherstellung des Strandes abgeschlossen sein. Zuständig für das Sandfahren sind unter anderem drei Insulaner, sie sitzen hinterm Steuer in den Dumpern. Immer im Frühjahr machen sie sich an die Arbeit – und das teilweise seit etlichen Jahren.

Langeoog

Seenotretter kommen zu Hilfe
Krabbenkutter vor Langeoog havariert

Krabbenkutter vor Langeoog havariert

Die Seenotretter sind einem Krabbenkutter zu Hilfe gekommen. Ein Netz hatte sich im Propeller verfangen. Wind und Wellen verlangsamten die Rettung.