Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt

Nordsee: Inseln & Küste

Carolinensiel/Harlesiel

Wetter
Hochwasser: Stellplatz an der Mole ab Mittwoch gesperrt

Hochwasser: Stellplatz an der Mole ab Mittwoch gesperrt

In ihr sicheres Winterquartier umgezogen sind mittlerweile die Container am Strand von Harlesiel – sie wurden mit einem schweren Kran abtransportiert. Wegen des für Mittwoch, 20. Oktober, angekündigten Hochwassers wird nun auch der Wohnmobilstellplatz an der Mole in Harlesiel bis voraussichtlich Freitag, 22. Oktober, gesperrt.

Carolinensiel

Neue Nationalpark-Führer
Im Watt und an Land erfolgreich

Im Watt und an Land erfolgreich

Der Nationalpark Wattenmeer bekommt neue „Führungskräfte“. In Carolinensiel haben jetzt alle zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Prüfung zur zertifizierten Natur- und Landschaftsführung bestanden.

Wangerooge/Friesland

Tourismus
Gästeansturm: Küste und Inseln zu 90 Prozent ausgebucht

Gästeansturm: Küste und Inseln zu 90 Prozent ausgebucht

Freie Betten werden in Friesland und Ostfriesland rar – deshalb nicht auf den letzten Drücker buchen.

Wittmund/Ostfriesland

Service
Digitale Karte zeigt barrierefreie Urlaubsziele an der Küste

Digitale Karte zeigt barrierefreie Urlaubsziele an der Küste

Wo gibt es an der deutsch-niederländischen Wattenmeerküste Urlaubsziele, die barrierefrei sind? Mit einem Klick können sich Einheimische und potenzielle Urlauber jetzt im Internet einen Überblick verschaffen, denn der Tourismusverband „Ostfriesland Tourismus GmbH“ hat eine digitale Karte mit barrierefreien Angeboten veröffentlicht.

Spiekeroog

Immobilien
Rückschlag für Spiekeroog: Gericht kippt Bebauungsplan

Rückschlag für Spiekeroog: Gericht kippt Bebauungsplan

Spiekeroog hat im Kampf um Wohnraum für Insulaner einen Rückschlag erlitten: Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat den Bebauungsplan der Insel in einem Urteil vom Donnerstag gekippt. Die Auflage, beim Bau von Ferienwohnungen ab einer Gesamtfläche von mehr als 120 Quadratmetern auch Dauerwohnraum zu schaffen, ist unwirksam

Esens

Herbstmarkt in Esens Abgesagt
Schausteller wollen nach Aurich, Leer oder Zetel

Schausteller wollen nach Aurich, Leer oder Zetel

Die Stadt Esens zeigt sich von der Entscheidung überrascht. Bisher war der Esenser Herbstmarkt ein fester Termin im Jahreskalender der ostfriesischen Schausteller. Und Esens war 2020 die erste Stadt, die ihnen einen Neustart ermöglichte. Doch Corona sei noch nicht überwunden und somit auch nicht die Krise der Schausteller, erklärt Sprecher Jonny Eden. Im nächsten Jahr werde die Karawane wieder nach Esens ziehen.

Carolinensiel

Prädikat
Carolinensiel-Harlesiel ist jetzt Nordseeheilbad

Carolinensiel-Harlesiel  ist jetzt Nordseeheilbad

Einen historischen Tag nannte Wittmunds Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Rolf Claußen die Zusammenkunft, an der Vertreter aus Politik, Tourismus und Wirtschaft im Rathaus teilnahmen. Denn das Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel erhielt im Rahmen eines feierlichen Aktes die Prädikatisierung zum Nordseeheilbad.

Langeoog

Ausbildung
Antiterroreinheit GSG9 übt vor Langeoog

Antiterroreinheit GSG9 übt vor Langeoog

Eine Gruppe der GSG9 der Bundespolizei führte jetzt von Langeoog aus Ausbildungsfahrten für künftige Schiffsführer durch. Ziel war, die besonderen Gegebenheiten der Seegatten und das Manövrieren in der Dünung der Nordsee kennen zu lernen.

Spiekeroog/Langeoog

Erderwärmung stoppen
Klimawandel bedroht die Nordseeinseln

Klimawandel bedroht die Nordseeinseln

Am Freitag haben weltweit unzählige Menschen aller Altersgruppen Politiker in Demonstrationszügen auf auf Kundgebungen aufgefordert, jetzt verstärkt gegen den Klimawandel vorzugehen. Kundgebungen gab es auch auf Langeoog und Spiekeroog. Der Klimawandel bedrohe die Nordseeinseln, stellte Spiekeroogs Bürgermeister Matthias Piszczan klar.

Langeoog/Spiekeroog

Demonstration
Klimastreik auf den Inseln: Es gibt keinen „Planet B“

Klimastreik auf den Inseln: Es gibt keinen „Planet B“

„Bringt Euch ein, es geht um Eure Zukunft“, appellierte die Sprecherin der Langeooger Grünen, Bärbel Kraus, im Rahmen ihrer abschließenden Rede vor den Teilnehmenden am Langeooger Klimastreik, zu dem die Ortsgruppe der Grünen aufgerufen hatte. Selbst die Kinder der Kindertagesstätte Wichtelnüst haben sich dem Demonstrationszug zum Wasserturm angeschlossen.

Harlesiel

Parkverbot
Hochwasser erfasst Wohnmobil in Harlesiel

Hochwasser erfasst Wohnmobil in Harlesiel

Vom Hochwasser erfasst wurde gestern ein Wohnmobil in Harlesiel. Gegen 14.30 Uhr drohte das Fahrzeug, das hinter einem Verbotsschild geparkt hatte, aufzutreiben.

Spiekeroog

Stellungnahme
Selbst der Bordkiosk auf der Fähre nach Spiekeroog ist geschlossen

Selbst der Bordkiosk auf der Fähre nach Spiekeroog ist  geschlossen

Mit etwas Verwunderung, aber dennoch gelassen reagiert Ansgar Ohmes, Geschäftsführer der Nordseebad Spiekeroog GmbH (NSB) auf einen Leserbrief zum Thema „Schifffahrt Spiekeroog und Corona“. In diesem wurde sich über die Menge an Menschen auf den Fähren beschwert.

Hooksiel

Künstlerhaus Hooksiel
Ein Künstler, der Grenzen überschreitet

Ein Künstler, der Grenzen überschreitet

Künstler Harro Maass stellt ab Sonntag, 26. September, seine Werke im Künstlerhaus Hooksiel aus. Mit seiner Ausstellung gibt er einen Vorgeschmack auf die 13. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

Wilhelmshaven/Spiekeroog

Aktionswoche
„Flugkünstler“ formieren sich zum Start

„Flugkünstler“ formieren sich zum Start

Mehr als 250 Angebote bei den Zugvogeltagen im Nationalpark Wattenmeer