Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Nachrichten Panorama

Unfall in Rastede: Herrenloses Hängebauchschwein von Auto erfasst

30.07.2021

Rastede Bereits am frühen Sonntagmorgen, gegen 02:00 Uhr, ist es in Rastede, Oldenburger Straße, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Hängebauchschwein gekommen. Ein 47-jähriger Rasteder befuhr mit seinem Pkw VW die Oldenburger Straße in Richtung Rastede. In Höhe des Hauses Nr. 54 querte ein Hängebauchschwein die Fahrbahn von links nach rechts. Trotz einer sofort eingeleiteten Gefahrenbremsung, gelang es dem Fahrzeugführer nicht mehr, dem Schwein auszuweichen. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei das Tier verendete. An dem Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 4000,--Euro. Das tote Schwein wurde von den eingesetzten Beamten an den Straßenrand gelegt. Vor der Abholung am nächsten Tag durch die Straßenmeisterei wurde es durch bislang unbekannte Personen geborgen und mitgenommen. Die Polizei sucht nun den Besitzer des Hängebauchschweins, oder Personen, die Hinweise auf den Tierhalter geben können. Eine Kontaktaufnahme sollte mit der Polizei Rastede unter der Rufnummer 04402/916520 erfolgen.

Lesen Sie auch:

Blaulicht-Nachrichten
Zusammenstoß mit E-Bike in Wittmund – Fahrerin verletzt

Kostenlos abonnieren - Unser Newsletter für die Region