Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Kampfmittel-Beseitigungsdienst alarmiert
Möglicher Bombenfund in Varel-Friedrichsfeld

Friesland

Wilhelmshaven/Schortens

Studentin berichtet
Coronakrise sorgt für Probleme bei der Rückreise aus den USA

Coronakrise sorgt für Probleme bei der Rückreise aus den USA

Die Studentin Julia Grüning war als Au-Pair in den USA als die Coronakrise ausbrach. Mit uns hat sie über die Probleme beim Rückflug und die Entwicklung der Krise in Amerika gesprochen.

Schortens

Biosphärenreservat in Schortens
Stadtverwaltung antwortet auf Fragenkatalog der CDU

Stadtverwaltung antwortet auf Fragenkatalog der CDU

Die Stadt Schortens will durch den Zutritt zum Biosphärenreservat ein besseres Ansehen und die Wirtschaftskraft stärken.

Schortens

Sanierung abgeschlossen
Spieleparadies am Elbinger Weg in Schortens ist fertig

Spieleparadies am Elbinger Weg in Schortens ist fertig

Stück für Stück werden die Spielplätze im Schortenser Stadtgebiet gründlich umgestaltet. Nun ist das Spieleparadies am Elbinger Weg fertig, doch die Verantwortlichen haben noch weitere Ideen für die Umgestaltung der anderen Spielplätze.

Sillenstede/Wilhelmshaven

Gefahren im Garten
Liebestolle Igel aus Fußballtor befreit

Liebestolle Igel aus Fußballtor befreit

Die Igel waren in den Netzen gefangen, jetzt werden die Tiere aus einem Garten in Sillenstede in der Igelstation von Imke Sindern aufgepäppelt. Gefahren ließen sich häufig vermeiden, sagt sie.

Schortens

Biosphärenreservat in Schortens
27 Fragen vor dem Beitritt beantworten

27 Fragen vor dem Beitritt beantworten

Die CDU-Fraktion in Schortens sieht große Risiken, wenn es darum geht, dem Biosphärenreservat beizutreten. Deswegen gibt es einige Fragen. Muss die Stadt Stellen schaffen und ein Budget aufstellen, um die Vorgaben der Unesco zu erfüllen, fragt Axel Homfeldt.

Roffhausen

Unfall in Roffhausen
Zwei Motorräder kollidieren – Drei Personen teils schwer verletzt

Zwei Motorräder kollidieren – Drei Personen teils schwer verletzt

Zwei Motorräder sind am Freitagabend im Jade-Weser-Park in Roffhausen kollidiert. Laut Polizei sind bei dem Unfall drei Personen schwer verletzt worden, keiner schwebt in Lebensgefahr. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein Rennen nicht die Ursache des Unfalls.

Schortens

Mehr Kinderbetreuung
Kitaplätze in Schortens – Neubau oder Containerdorf

Kitaplätze in Schortens – Neubau oder Containerdorf

Was rechnet sich – Module zu mieten, zu leasen oder zu kaufen? die Verwaltung in Schortens prüft die Varianten. Die Kosten für das Containerdorf belaufen sich auf 150.000 Euro.

Upjever

Varianten vorgestellt
Verein Kulturort Upjever will die Krongutsscheune kaufen

Verein Kulturort Upjever  will die  Krongutsscheune kaufen

Der Vorstand des Kulturortes Upjever hat Niedersachsens Wissenschafts- und Kulturminister Björn Thümler bei dessen Besuch ihre Ideen für Ausbauvarianten der Krongutsscheune vorgestellt.

Schortens/Middelsfähr

Familie Bijnen rettet Hunde
„Happy dogs“ sind ihre größte Motivation

„Happy dogs“ sind ihre größte Motivation

Rund 650 Vierbeiner hat der Tierschutzverein „Hunderettung-aktiv“ erfolgreich gerettet. Zum Geburstag erklären die Gründer, wie das abläuft und was sie und ihr Team antreibt.

Upjever

Ministerbesuch in Upjever
Minister Thümler lobt Initiative – Scheune als Treffpunkt und als Sägemuseum

Minister Thümler lobt Initiative – Scheune als Treffpunkt und als Sägemuseum

Viele Gruppen und Verbände haben großes Interesse, den Kulturort mitten im Wald mit Leben zu erfüllen. Anscheinend auch Björn Thümler, Niedersachsens Minister für Wissenschaft und Kultur. Denn er zeigte sich bei einem Besuch interessiert und sprach Lob aus.

Schortens/Jever

Serie Starke Frauen
Louise Nyamu-Steinbeck wurde die Internationalität in die Wiege gelegt

Louise Nyamu-Steinbeck wurde die Internationalität in die Wiege gelegt

Louise Nyamu-Steinbeck aus Kenia wohnt in Schortens. Die Verbindung nach Deutschland kam über einen Schüleraustausch. Bildung und Sprache
haben in ihrem Leben immer eine große Rolle gespielt. Im Mittelpunkt stehen heute ihre neunjährigen Zwillinge.

Sillenstede

Müll Aufräumen in Sillenstede
Menschen im Dorf packen wieder an

Menschen im Dorf  packen  wieder an

In einer der ersten Aktionen nach dem Corona-bedingten Stillstand lud nun der Bürgerverein zu einer freiwilligen Müllsammelaktion ein.

Jever/Schortens

Freiwilligendienst bei der DLRG
„Bufdi“ und Retter sein in Jever und Schortens

„Bufdi“ und Retter sein in Jever und Schortens

Bei der DLRG Schortens-Jever werden Stellen frei – Hier berichten die Absolventen Sarah Kleen und Florian Adler von ihrer Zeit als Bundesfreiwillige und auch von den realen Einsätzen im Wasser.