Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Friesland Schortens

Frühschwimmen im „Aqua Fit“: 20 Grad Celsius Wassertemperatur – Badestelle in Schortens ist geöffnet

14.06.2021

Schortens /Heidmühle „Die Wassertemperatur an der Badestelle hat die 20 Grad Celsius erreicht“, berichtet Bäderleiter Peter Kramer. Und da die Wetteraussichten auch weiterhin positiv sind, ist der Badesee (Am Schwimmbad 1, Schortens) ab sofort durchgängig geöffnet.

Dies bedeutet, dass ein kostenloser Besuch am Wochenende von 9 bis 19 Uhr und wochentags von 8 bis 19 Uhr möglich ist. Umkleiden und Warmwasserduschen bleiben noch geschlossen. Die maximale zeitgleiche Nutzung ist noch auf 500 Besucher beschränkt.

Ab Montag wird im „Aqua Fit“ vorerst bis zu den Sommerferien nun ein Früh- und Abendschwimmen angeboten. Montags, mittwochs und freitags gibt es ein Frühschwimmen von 6 bis 8 Uhr, dienstags und donnerstags ein Abendschwimmen in der Zeit von 19 bis 21 Uhr. Der Einlass ist wie im vergangenen Herbst auf die erste halbe Stunde der jeweiligen Öffnungszeit begrenzt, um den Begegnungsverkehr zu minimieren. Das Angebot gilt für bis zu 40 Badegäste. Die Sauna bleibt geschlossen, im Schwimmerbecken ist eine entsprechende Bahnaufteilung eingerichtet.

Ebenfalls gestartet ist bereits das Schulschwimmen und der Trainingsbetrieb für die Rettungsschwimmer sowie die Anfängerschwimmausbildung der Vereine.

Die sehr gut nachgefragten Nichtschwimmerkurse, die die Stadt in Kooperation mit den Vereinen DLRG und HFC anbietet, beginnen heute im „Aqua Fit“.

„Dies sind weitere Schritte zu einer vorsichtigen Rückkehr in den Normalbetrieb”, teilt Kramer mit. Aufgrund der noch geltenden Auflagen und der großen Nachfrage bei der Nichtschwimmerausbildung sei momentan ein größeres Öffnungsfenster für den öffentlichen Badbetrieb leider nicht möglich, so Peter Kramer.

Weitere Nachrichten:

Aqua Fit | DLRG | HALLESCHER FUSSBALLCLUB e. V.

Kostenlos abonnieren - Unser Newsletter für die Region