Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Friesland Schortens

Stadt hebt Sperrung auf: Hundefreilauffläche in Schortens wieder geöffnet

08.04.2020

Schortens Gute Nachrichten für alle Hundebesitzer in der Stadt Schortens: Die Hundefreilauffläche am Huntsteert ist ab sofort wieder geöffnet und kann genutzt werden, hieß es Dienstagnachmittag aus dem Rathaus. Zugleich appellierte die Stadt ausdrücklich an die Hundehalter und bittet um strikte Einhaltung der geltenden Regelungen zur Beschränkung sozialer Kontakte und zur Einhaltung der Mindestabstände in der Öffentlichkeit – auch im eigenen Interesse.

Zunächst war die Hundefreilauffläche auf Grundlage der Allgemeinverfügung des Landkreises Friesland vom 17. März geschlossen worden, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Die Schließung hatte in Schortens Protest ausgelöst und für Unverständnis gesorgt, es bestand Klärungsbedarf.

Bei einer Prüfung des Sachverhalts durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung habe die Stadt Schortens jedoch eingebracht, dass eine Sperrung der Hundefreilauffläche insbesondere durch die seit dem 1. April geltende Leinenpflicht in der freien Landschaft (Allgemeine Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit) zu einer Verdrängung und weiteren Konzentration von Hundehaltern und deren Tieren in anderen Bereichen der Stadt führe, in denen sich die Hunde noch frei bewegen könnten. Eine Schließung der Hundefreilauffläche stünde damit mit dem Ziel der Allgemeinverfügung, soziale Kontakte zu beschränken und Mindestabstände zwischen einzelnen Personen einzuhalten, im Widerspruch.

Der Corona-Krisenstab des Ministeriums habe sich dieser Argumentation angeschlossen, berichtet die Stadt weiter. Nach Abstimmung mit dem Landkreis Friesland kann die Freilauffläche also nun dem Verein „Leinen los in Friesland“, dem die Stadt die Nutzung der städtischen Fläche übertragen hat, wieder zugänglich gemacht werden.

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.