Lokal26.de Friesland Wangerland

Kosten nicht Landwirten aufbürden

03.12.2019

Wangerland-Wayens Wie wird die Zukunft der Landwirtschaft aussehen? Diese Frage wird derzeit in wohl allen Betrieben diskutiert. Die Politik will die Auflagen für die landwirtschaftliche Produktion verschärfen, um so dem Natur- und Klimaschutz zu dienen. Das sorgt für großen Unmut und hat bereits zigtausende Landwirte zu Protestaktionen gegen das neue Agrarpaket auf die Straße gebracht.

„Wir sind in großer Sorge“, sagte Heike Langediers am Montag. Mit Anke Eden-Jürgens, Helma Gerken und Gitta Hobbie hatte sie vor dem Hintergrund der Demonstrationen Journalisten zu einem Dielengespräch auf den Hof der Familie Gerken in Wayens eingeladen, „um einmal aus unserer Sicht über die Lage in der Landwirtschaft zu erzählen“, so Anke Eden-Jürgens. Die vier Frauen gehören der Interessengemeinschaft Landfrauen und Landwirtschaft an, einer Projektgruppe unter dem Dach des Landfrauenverbands, die sich nur landwirtschaftlichen Themen widmet.

„Wir alle sind sehr in Sorge über unsere Zukunft und auch über die geringe Wertschätzung, die uns im Moment für unsere Arbeit und unsere Lebensmittel entgegengebracht wird“, sagte Heike Langediers. Die schärferen Vorgaben führten zu finanziellen Problemen und am Ende zur Hofaufgabe, warnten die Landfrauen. Von der Politik forderten sie ein klares Bekenntnis für den Erhalt der Landwirtschaft und Lösungen, die auch praktikabel seien. Leistungen für Naturschutz und Tierwohl müssten bezahlt werden, sie könnten nicht allein von den Landwirten getragen werden. „Und wir wollen den Dialog mit allen Beteiligten“, sagte Heike Langediers.

Weiterer Bericht folgt.

Dörte SalveriusFreie Mitarbeiterin

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.