Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt

Nordsee

Wangerooge

Ostern auf Wangerooge
Die Regale sind leer – doch die Straßen sind voll

Die Regale sind leer – doch die Straßen sind voll

Die Insulaner hat es in mehrfacher Hinsicht getroffen: Erst brechen durch das Beherbergungsverbot die Einnahmen weg, nun können Restaurantbetreiber nicht außer Haus verkaufen, da sie aufgrund der Corona-Fälle bei Reederei Warrings keine frischen Waren bekommen. Und es gibt noch mehr Probleme – denn nicht alle halten sich an das Beherbergungsverbot.

Wangerooge

Faktencheck
Braucht die Insel Wangerooge ein neues Hotel?

Braucht die Insel Wangerooge ein neues Hotel?

Der geplante Hotelneubau an der Strandpromenade auf Wangerooge wird heiß diskutiert. Während der Großteil des Rates für das Projekt ist, spricht sich die Bürgerinitiative dagegen aus.

Wangerooge

Osterfeiertage auf Wangerooge
Fangohr appelliert, freiwillig einen Corona-Test zu machen

Fangohr appelliert, freiwillig einen Corona-Test zu machen

Verwandte und Zweitwohnungsbesitzer reisen über Ostern auf die Insel. Der Bürgermeister Marcel Fangohr bittet alle, sich vorher freiwillig einem Corona-Schnelltest zu unterziehen, um das Risiko für alle zu minimieren.

Wangerooge

Ostern auf Wangerooge
Die Regale sind leer – doch die Straßen sind voll

Die Regale sind leer – doch die Straßen sind voll

Die Insulaner hat es in mehrfacher Hinsicht getroffen: Erst brechen durch das Beherbergungsverbot die Einnahmen weg, nun können Restaurantbetreiber nicht außer Haus verkaufen, da sie aufgrund der Corona-Fälle bei Reederei Warrings keine frischen Waren bekommen. Und es gibt noch mehr Probleme – denn nicht alle halten sich an das Beherbergungsverbot.

Wangerooge

Faktencheck
Braucht die Insel Wangerooge ein neues Hotel?

Braucht die Insel Wangerooge ein neues Hotel?

Der geplante Hotelneubau an der Strandpromenade auf Wangerooge wird heiß diskutiert. Während der Großteil des Rates für das Projekt ist, spricht sich die Bürgerinitiative dagegen aus.

Wangerooge

Osterfeiertage auf Wangerooge
Fangohr appelliert, freiwillig einen Corona-Test zu machen

Fangohr appelliert, freiwillig einen Corona-Test zu machen

Verwandte und Zweitwohnungsbesitzer reisen über Ostern auf die Insel. Der Bürgermeister Marcel Fangohr bittet alle, sich vorher freiwillig einem Corona-Schnelltest zu unterziehen, um das Risiko für alle zu minimieren.

Wangerooge

Kritik am Sonderfahrplan
Wangerooger Grüne fordern mehr verbindliche Umtiden

Wangerooger Grüne fordern mehr verbindliche Umtiden

An einem Tag von der Insel ans Festland, Termine erledigen und noch am selben Tag wieder zurück – das ist für Wangerooger bis zum 18. April nur zweimal möglich. Zu wenig, sagen die Wangerooger Grünen. Hinzu kommt, dass auch der Tidebus zwischen Harlesiel und Sande weiterhin nicht fährt.

Wangerooge

Osterfeiertage auf Wangerooge
Fangohr appelliert, freiwillig einen Corona-Test zu machen

Fangohr appelliert, freiwillig einen Corona-Test zu machen

Verwandte und Zweitwohnungsbesitzer reisen über Ostern auf die Insel. Der Bürgermeister Marcel Fangohr bittet alle, sich vorher freiwillig einem Corona-Schnelltest zu unterziehen, um das Risiko für alle zu minimieren.

Wangerooge

Faktencheck
Braucht die Insel Wangerooge ein neues Hotel?

Braucht die Insel Wangerooge ein neues Hotel?

Der geplante Hotelneubau an der Strandpromenade auf Wangerooge wird heiß diskutiert. Während der Großteil des Rates für das Projekt ist, spricht sich die Bürgerinitiative dagegen aus.

Wangerooge/Hannover

Tourismus auf Wangerooge
Insel-Bürgermeister Marcel Fangohr sieht „Chancen, Urlaub zu ermöglichen“

Insel-Bürgermeister Marcel Fangohr sieht „Chancen, Urlaub  zu ermöglichen“

Wangerooges Bürgermeister reagiert enttäuscht auf die Beschlüsse des Bund-Länder-Gipfels. Denn, das sagt Marcel Fangohr am Dienstagvormittag, es fehle die Perspektive. Es gebe nämlich sehr wohl Chancen, Urlaub auch während der Corona-Pandemie zu ermöglichen.

Ostfriesische Inseln

Konzept für Öffnung
Ostfriesische Inseln fordern Perspektive für Tourismus

Ostfriesische Inseln fordern Perspektive für Tourismus

Die Ostfriesischen Inseln leben vom Tourismus, doch seit fast fünf Monaten liegt dieser brach. Darum fordern die Inseln mit ihrer Dachorganisation, der Ostfriesische Inseln GmbH, nun eine Perspektive, um zeitnah zu öffnen. Die Hoffnung richtet sich auf die Zeit zwischen Ostern und Pfingsten. An einem Konzept mit einer doppelten Teststrategie wird derzeit gearbeitet.

Wangerooge/Syke

Lego-Wettbewerb
Eintauchen in die Welt von „Wangeroolantis“

Eintauchen in die Welt  von „Wangeroolantis“

Familie Baron baut eine mystische Unterwasserwelt aus Tausenden von Legosteinen. Noch bis zum 29. März kann online für die vierköpfige Familie abgestimmt werden.