Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
Wiesmoor

Niederdeutsche Bühne
Premiere von „Anna, dat Goldstück“ mit viel trockenem Humor

Premiere von „Anna, dat Goldstück“ mit viel trockenem Humor

Das neue Lustspiel der Niederdeutschen Bühne lenkt die Liebespaare aneinander vorbei. Bei der Premiere am Samstag gab es viel Beifall für die fünf Darsteller.

Wiesmoor

Politik
SPD Wiesmoor kritisiert WB: „Prinzip Demokratie nicht verstanden“

SPD Wiesmoor kritisiert WB: „Prinzip Demokratie nicht verstanden“

Zur Kritik des Wiesmoorer Bündnisses (WB, Edgar Weiss und Frieda Dirks) an der Protokollführung bei Ausschusssitzungen hat sich die SPD Wiesmoor in einer Pressemitteilung geäußert.

Wiesmoor

WeihnachtsAktion
Wiesmoorer spenden für die DLRG: „Gute Sache“

Wiesmoorer spenden für die DLRG: „Gute Sache“

Der Anzeiger für Harlingerland hat zusammen mit Vertretern der DLRG-Ortsgruppe Wiesmoor-Großefehn für die Weihnachtsspendenaktion unserer Zeitung gesammelt.

Wiesmoor

Kommunalpolitik
„Bündnis“ für andere Streitkultur im Rat Wiesmoor

„Bündnis“ für  andere  Streitkultur im Rat Wiesmoor

Frieda Dirks und Edgar Weiss haben das Vorgehen der Protokollanten im Stadtrat Wiesmoor kritisiert. Bürgermeister Friedrich Völler sieht das Problem allerdings bei der Ratsfraktion selbst: Diese hätten Stadtmitarbeiter durch ihr Verhalten verängstigt.

Wiesmoor

Infrastruktur
Wiesmoor investiert 630.000 Euro für den Straßenbau

Wiesmoor investiert 630.000 Euro für den Straßenbau

Radwege, Straßen und allerlei Sanierungen: Auf die Stadt Wiesmoor kommen erhebliche Kosten zu.

Wiesmoor

Tierhaltung
Wiesmoorer Hundehalter fordern Freilauffläche

Wiesmoorer Hundehalter fordern Freilauffläche

Seit eineinhalb Jahren kämpfen die Mitglieder der Wiesmoorer Interessengemeinschaft „Pro Hundefreilauf“ für eine Freilauffläche innerhalb der Blumenstadt. Mittlerweile haben sie 1000 Unterschriften dafür gesammelt, doch noch scheint keine Lösung in Sicht zu sein.

Wiesmoor

Schlösser und Meyer
„Wir für Wiesmoor“ –Ratsgruppe kämpft für Klimaschutz

„Wir für Wiesmoor“ –Ratsgruppe kämpft für Klimaschutz

Die neue Ratsgruppe „Wir für Wiesmoor“ will sich vorwiegend für Klimaschutz in der Stadt Wiesmoor einsetzten. Das bedeutet auch, dass sie sich klar gegen das Feuerwerk an Silvester ausspricht.

Wiesmoor

Projekt
Nah dran sein – die Lebenswelt von Jugendlichen

Nah dran sein – die Lebenswelt von Jugendlichen

Der Verein „Creative Change“ startet „Potenziale entfalten – Demokratie stärken“ an der KGS in Wiesmoor.