Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
Wiesmoor/Aurich

Justiz
„Anwalt“ aus Wiesmoor fälschte Papiere

„Anwalt“ aus Wiesmoor fälschte Papiere

Der Angeklagte aus Wiesmoor bewarb sich erfolgreich bei einer Kanzlei. Doch der Schwindel flog auf: Nun wir der 33-Jährige wegen Urkundenfälschung, Betrugs und Missbrauch von Titeln verurteilt.

Hinrichsfehn

Neujahrsempfang
Redezeit unterstreicht Lebendigkeit der Stadtteile

Redezeit unterstreicht Lebendigkeit der Stadtteile

Die Kirchengemeinde Hinrichsfehn-Mullberg kam im neuen Gemeindesaal zum Jahresbeginn zusammen. Die Vereine und Institutionen blickten auch schon auf das Jahr 2022 – dann wird Mullberg 100 Jahre alt.

Wiesmoor

Podcast
Auch in Ostfriesland wird über Werder geschnackt

Auch in Ostfriesland wird über Werder geschnackt

Rund 500 Hörer haben Henning Doyen und Eike Lawatsch jeden Monat. Bei ihrem Podcast „Werder Schnack aus Ostfriesland“ reden sie über ihren Lieblingsclub Werder Bremen und alles, was sie als Fans bewegt.

Wittmund/Wiesmoor

Aktion
Landwirte setzen auf Dialog statt Protest

Landwirte setzen auf Dialog statt Protest

Bauern aus der Region wollen kommende Woche auf den Wochenmärkten in Wittmund und Wiesmoor das Gespräch mit den Verbrauchern suchen. Landvolk-Präsident Tannen dazu: „Wir wollen wissen, was die Bürger von uns erwarten.“

Harlingerland/Wiesmoor

Goldenes Abzeichen bestanden
Die blinde Lia Hardy lernte mithilfe der DLRG das Schwimmen

Die blinde Lia Hardy lernte mithilfe der DLRG das Schwimmen

Mit Wasser hatte die Zehnjährige lange nichts am Hut. Doch ein Besuch im Auricher Erlebnisbad „De Baalje“ veränderte alles.

Wiesmoor

Musik
Seit 25 Jahren Fan der Kelly-Family

Seit 25 Jahren Fan der Kelly-Family

Christian Behrends aus Wiesmoor ist großer Fan der berühmten Folklore- und Popband. Inzwischen hat der 33-Jährige 100 Konzerte besucht. Er sagt selbst: „Die Kellys faszinieren mich immer wieder“.

Wiesmoor

Spendenevent
Zugunsten der DLRG geht’s in Wiesmoor ins kalte Nass

Zugunsten der DLRG geht’s in Wiesmoor ins kalte Nass

Hans Gert Ahrends: „Wir müssen etwas tun, damit wir als DLRG in der Öffentlichkeit gehört und gesehen werden.“

Wiesmoor

Tourismus
Fünf Sterne für den Campingplatz in Wiesmoor

Fünf Sterne für den Campingplatz in Wiesmoor

Der Campingplatz am Ottermeer in Wiesmoor wurde mit fünf Sternen ausgezeichnet. Dafür sprechen auch die Besucherzahlen: Leiterin Anita Blöchl errechnet für das auslaufende Jahr 55.000 Übernachtungen.