Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Wilhelmshaven Blaulicht

Vorfall in der Weichselstraße: Vermeintliche Entführung entpuppt sich als Beziehungsstreit

21.01.2021

Wilhelmshaven Wie berichtet, meldeten Zeugen am Samstag, 16. Januar, der Polizei Wilhelmshaven Indizien zu einer möglichen Entführung. Eine Frau sei in der Weichselstraße von einer unbekannten Person in ein Auto gezerrt worden. Zudem habe es eine lautstarke Auseinandersetzung gegeben. Danach sei der vermeintliche Entführer rasch mit der Frau vom Tatort verschwunden. Aufgrund der Berichterstattung in den lokalen Medien meldete sich am Montag, 18.Januar, eine 29-jährige Frau aus Wilhelmshaven bei der Polizei und berichtete, ihr 38-jähriger Freund und sie selbst wären offensichtlich die gesuchten Personen. Am besagten Ort und zur fraglichen Zeit habe man sich heftig gestritten. Eine körperliche Auseinandersetzung, so erklärte die 29-Jährige, habe es nicht gegeben.

Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern dennoch weiter an.

Weitere Nachrichten:

Polizei Wilhelmshaven | Polizei