Lokal26.de Wilhelmshaven Blaulicht

Zeuge bemerkte Täter: Polizeihubschrauber suchte Einbrecher

29.06.2020

Wilhelmshaven In den Morgenstunden des vergangenen Samstags, gegen 2.20 Uhr, kam es zu einem Polizeieinsatz in der Hauffstraße, bei dem auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde. Ein aufmerksamer Zeuge hatte beobachtet, wie zwei männliche Personen sich an den Außenjalousien eines Beautysalons zu schaffen machten. Der Zeuge griff umgehend zum Telefon und konnte die Polizei punktgenau an den Tatort lotsen.

Beim Erblicken des ersten Funkstreifenwagens flüchteten die beiden männlichen Personen vom Tatort in die Allmersstraße, wo sich deren Spur verlor. Da sich ein Polizeihubschrauber im Nahbereich von Wilhelmshaven aufhielt, wurde dieser zur Unterstützung herangezogen. Dieser kreiste mehrere Minuten im Bereich des Stadtparks und Lönswegs und unterstützte die Kollegen aus der Luft.

Im Rahmen der Fahndung wurden in der Freiligrathstraße zwei Jugendliche kontrolliert. Nach den Personalienfeststellungen wurden sie vor Ort entlassen. Ob die beiden Jugendlichen für den versuchten Einbruch als Täter in Frage kommen, bleibt abzuwarten. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Am Samstag zwischen 6 und 14.30 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in einen auf dem Parkplatz der Jade-Hochschule geparkten Pkw ein. Sie schlugen die scheibe auf der hinteren Fahrerseite ein und entwendeten ein mobiles Navigationsgerät sowie ein Smartphone nebst Zubehör. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 9420 bei der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland zu melden.

Zwischen 22 Uhr am vergangenen Donnerstag und 13.30 Uhr am Freitag kam es in der Weichselstraße/Salzastraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein am rechten Fahrbahnrand geparkter Opel wurde von einem bislang unbekannten Pkw am Heck beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.