Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Wilhelmshaven

Das Ende der "dreckigen Nahverkehrszüge"?

04.09.2019

Wilhelmshaven Der Landkreis Friesland als Wasserstoffregion? Für einen entsprechenden Antrag sprach sich jetzt der Kreisausschuss für Wirtschaft, Tourismus, Kreisentwicklung und Finanzen aus.

Die Grünen hatten gemeinsam mit der Mehrheitsgruppe aus SPD und FDP einen solchen Antrag in den Aussschuss eingebracht (die WZ berichtete). Die Gruppe verspricht sich davon, dass der Überschuss an Windenergie aus der Region hier genutzt wird, um Wasserstoff durch Elektrolyse herzustellen. Auch dessen Produktion soll im Kreis stattfinden.

Damit könnten dann, wie Martina Esser (Grüne) im Ausschuss erklärte, Busse und Züge angetrieben werden. Insbesondere auf der Bahnstrecke Sande-Esens sollen solche mit Wasserstoff betriebenen Züge fahren, heißt es in dem Papier. Und auch bei Müllfahrzeugen könnte Wasserstoff statt Diesel oder Benzin zum Einsatz kommen. In Schleswig-Holstein gäbe es bereits ein Modellprojekt, bei dem Busse und die Fahrzeuge der Abfallwirtschaft so betrieben werden, erklärte Landrat Sven Ambrosy in der Sitzung.

Bisher werden die Windräder- und Solaranlagen abgeschaltet, wenn mehr Strom produziert wird, als die Abnehmer gerade benötigen, oder er wird zu günstig ins Ausland verkauft. Die Gruppe verspricht sicht, dass der überschüssige Strom sinnvoller genutzt werden kann.

Wir wollen nicht abgehängt werden bei der Entwicklung der Region, führte Esser weiter aus. Janßen ergänzte, man habe hier in der Region die Chance, eine Vorreiterrolle einzunehmen.

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.