Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Wilhelmshaven

Abmontierte Felgen, zerstochene Reifen und Vandalismus

15.01.2020

Wilhelmshaven Bislang Unbekannte haben am Montag am Banter Weg alle Felgen und Reifen von zwei Kastenwagen abmontiert und entwendet. Dies teilte die Polizei gestern mit.

Der oder die Täter entfernten bei den Firmenfahrzeugen (Daimler) jeweils ein Dreiecksfenster, um so in das jeweilige Fahrzeug zu gelangen. Um die Felgen und Reifen abzumontieren, wurde auf das Bordwerkzeug in den Fahrzeugen zurückgegriffen.

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas Auffälliges bemerkt haben, sich unter Tel. 9420 zu melden.

Das gilt auch für eine zerstörte Scheibe eines Discounters an der Graudenzer Straße in Fedderwardergroden. Dieser Vorfall ereignete sich am Montagvormittag. Diese nach Angaben der Polizei im Obergeschoss liegende Scheibe könnte in der Nacht zu Montag durch bislang Unbekannte und mit einem vermutlich in Tatortnähe aufgefundenen Stein zerstört worden sein.

In der Grenzstraße wurden alle vier Reifen eines auf dem Parkplatz eines Wohnkomplexes stehenden Pkw Audi zerstochen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte sich die Tat in der Nacht zu Montag ereignet haben. Da insbesondere das Einschlagen der Scheibe Geräusche verursacht haben müsste, bittet die Polizei auch in diesem Fall um Hinweise unter Tel. 9420.

Weitere Nachrichten:

Daimler | Polizei

Ihre Meinung

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.