Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
 
Lokal26.de Wilhelmshaven

Missachtung der Corona-Regeln: Polizei löst Feier mit 80 Leuten auf

27.10.2020

Wilhelmshaven Einen „massiven Verstoß“ gegen die aktuellen Corona-Bestimmungen meldete jetzt die Polizei. Am Samstag, 24. Oktober, kurz nach Mitternacht, meldete ein Zeuge anonym, dass für die aktuelle Zeit sehr viele Menschen in einer Shisha- und einer Cocktailbar an der Marktstraße waren. Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass sich circa 80 Personen in der Bar befanden. Dabei wurden die geltenden Mindestabstände nicht eingehalten, was durch die Größe der Bar auch nicht möglich gewesen wäre. Hinzu kam, dass die Gäste und Bar-Mitarbeiter keine Mund-Nasen-Bedeckungen trugen.

Auch konnte der Bar-Betreiber weder Angaben zur Zahl der Gäste machen, noch eine Liste mit ihren Kontaktdaten vorlegen. Die Polizei forderte ihn auf, die Zahl der Gäste sofort zu reduzieren und dafür zu sorgen, dass die Corona-Maßnahmen eingehalten werden. Auf ihn kommt nun ein Bußgeldverfahren und eine Prüfung durch das Gewerbeamt der Stadt Wilhelmshaven zu. Die Polizei weist darauf hin, dass es gerade im Hinblick auf die steigenden Infektionszahlen zu flächendeckenden Kontrollen kommen wird.

Weitere Nachrichten:

Polizei