Medienhaus Brune|Mettcker
  • Anzeiger für Harlingerland
  • Jeversches Wochenblatt
  • Wilhelmshavener Zeitung
  • Shop
  • Tickets
  • Werben
  • Kontakt
Wittmund

Neuerscheinung
„Angespült und Angekommen“ – Biografien über Migranten in Ostfriesland

„Angespült und Angekommen“ – Biografien über Migranten in Ostfriesland

Menschen ihre Geschichten erzählen lassen. Genau das haben die Autoren Angelika Scharfenberger und Rainer Köpsell in ihrem Buch „Angespült und angekommen – durch Flucht, Vertreibung und Migration nach Ostfriesland“ gemacht. Sie haben die Biografien der Menschen festgehalten, die aus ihrer Heimat geflohen oder vertrieben wurden und sich hier neues Leben aufgebaut haben.

Wittmund

Kreistag Wittmund
Rot-Grün-Plus bleibt – nur leicht verändert

Rot-Grün-Plus bleibt – nur leicht verändert

Im Wittmunder Kreistag wird es auch in der neuen Legislaturperiode weitergehen mit einer Mehrheitsgruppe Rot-Grün-Plus. Das bestätigten Heinz Buss (SPD) und Ulrike Maus (Bündnis 90/Die Grünen). Allerdings hat sich die Konstellation etwas geändert.

Wittmund

Politik
14 Mitglieder scheiden aus dem Wittmunder Stadtrat aus

14 Mitglieder scheiden aus dem Wittmunder Stadtrat aus

14 der insgesamt 35 Ratsmitglieder wurden von Bürgermeister Rolf Claußen auf der letzten Sitzung dieser Legislaturperiode offiziell verabschiedet. Für jeden Einzelnen hatte der Verwaltungschef eine Urkunde und ein Präsent vorbereitet.

Wittmund

Porträt
Andreas Jacobs hat die Leitung des Wittmunder Kommissariates übernommen

Andreas Jacobs hat die Leitung des Wittmunder Kommissariates übernommen

Damit tritt der 49-jährige Auricher die Nachfolge von Lars Zengler als Wittmunder Polizeichef an. Er hofft, länger als sein Vorgänger in Wittmund bleiben zu können – Zengler war nur zwei Jahre im Kommissariat Leiter, er wechselte jetzt nach Papenburg.

Wittmund

Landkreis Wittmund
Noch sieben Radwege in den nächsten neun Jahren

Noch sieben Radwege in den nächsten neun Jahren

Uneinig waren sich die Abgeordneten am Montag im Kreistag bei der letzten Sitzung der Legislaturperiode darüber, wie es mit dem Radwegebau im Landkreis Wittmund weitergehen soll. Landrat Holger Heymann ergriff das Wort, um eindringlich dafür zu werben, an der bisherigen Prioritätenliste festzuhalten.

Carolinensiel

Ausstellung
Darüber staunen, was man aus Lego alles bauen kann

Darüber staunen, was man aus Lego alles bauen kann

Was man alles aus Lego-Steinen so alles bauen kann, darüber können Besucher am Wochenende in Carolinensiel staunen. Der Verein Bricks am Meer und die Kurverwaltung Carolinensiel laden am 16. Oktober von 10 bis 18 Uhr und am 17. Oktober von 10 bis 17 Uhr nahe der Cliner Quelle im angrenzendem Kinderspielhaus ein.

Wittmund/Berlin

Anne janssen Neu im Bundestag
„Ich bekomme jetzt schon eine Flut an E-Mails“

„Ich bekomme jetzt schon eine Flut an E-Mails“

Schon zwei Tage nach der Bundestagswahl ist Anne Janssen nach Berlin aufgebrochen – als eine von insgesamt 735 Abgeordneten für den Deutschen Bundestag. Für Janssen war es die erste dienstliche Reise als Parlamentarierin. Inzwischen sind die ersten zwei Wochen rum. Damit verbunden: haufenweise neue Eindrücke.

Wittmund/Wiesmoor

Glaube
Er will an der Kirchenbasis Flagge zeigen

Er will an der Kirchenbasis Flagge zeigen

Dennis Pahl ist der erste Pastorale Koordinator in der Pfarreiengemeinschaft NeuAuWieWitt. Der 41-Jährige hat viel Erfahrung in der Jugendarbeit, auf die er bauen kann.

Harlingerland

Soziales
Mehr Aufmerksamkeit für die Arbeit des Ambulanten Hospizdienstes

Mehr Aufmerksamkeit für die Arbeit des Ambulanten Hospizdienstes

Viele Menschen meiden die Themen Trauer und Abschied. Zum Welthospiztag möchten Andrea Radloff und Christa Lübken vom Ambulanten Hospizdienst für den Landkreis Wittmund noch einmal mehr auf ihre Arbeit aufmerksam machen.

Wittmund

Arthrodese
Wenn die Knochen miteinander verbunden werden

Wenn die Knochen miteinander verbunden werden

Gelenkversteifung! Ein Wort, bei dem man am liebsten die Hände über den Kopf schlagen würde, wenn ein Chirurg diese Behandlungsmöglichkeit vorschlägt. Dabei ist die sogenannte Arthrodese durchaus eine gängige Praxis mit dem Ziel, Schmerzen zu lindern.